M1000e Erstellen eines RAC Dump / Dumplog

TechCenter

TechCenter
Das Dell TechCenter ist eine Community von IT Profis für IT Profis. Unser Ziel ist es, Wissen rund um unsere Produkte & Lösungen Geschäftskunden sowie Partnern zur Verfügung zu stellen.

TechCenter - Wiki

M1000e Erstellen eines RAC Dump / Dumplog

TechCenter - Wiki

This content has been moved to the new Wiki page:

http://de.community.dell.com/techcenter/blades/w/wiki/459.m1000e-erstellen-eines-rac-dump-dumplog.aspx

Wann benötige ich einen M1000e RAC Dump?

Ein M1000e RAC Dump wird für die Analyse von Fehlern eines M1000e Chassis oder einzelner Modular-Server benötigt.

Welche Informationen sammelt ein RAC Dump?

Der RAC Dump sammelt z.B. das Hardwareeventlog des M1000e, Firmwarestände, Spannungs- und Stromwerte oder Hardwarebestückung des Chassis.

Welche CMC Version benötigt mein Chassis?

Das M1000e muss die CMC Version 1.20 oder eine spätere haben.

Mit welchem Tool kann ich den Dump erstellen?

Zum Erstellen des Dumplogs können Sie PuTTY verwenden.

Download

Wie erstelle ich den Dump?

Schritt 1: öffnen Sie PuTTY und aktivieren Sie die Protokolierung (Logging)

 

 

Schritt 2: Spezifizieren Sie unter Session den Host DNS Namen oder die IP Adresse und klicken Sie dann auf öffnen (Open)

 

Schritt 3:  Tippen Sie dann den Befehl racadm racdump ein und drücken Sie Enter


Andere supportete Befehle finden Sie unter:
http://support.dell.com/support/edocs/software/smdrac3/cmc/cmc1.20/en/ug/html/a-clisub.htm#wp1208792

Schritt 4: Nach dem ausführen schliessen Sie das PuTTY Fenster und navigieren Sie zur angelegten Textdatei (im Beispiel: c:\cmclog.txt).

Diese hat nun den Verlauf der PuTTY Session gespeichert.

0
Comments
  • Thank you Raphael and Dell TechCenter!

  • I appreciate the screenshots.Very clear.