The content has been moved to the new wiki page:

http://de.community.dell.com/techcenter/storage/w/wiki/310.generations-firmware-update-md-3000i.aspx

Aktualisierung der MD3000i

Beachten Sie das vor jeder Aktualisierung ein Backup der Daten empfohlen ist.

Update auf letzte Version der Generation 1 Firmware:

1. Stellen Sie die Systemsprache des Windowssystems von dem Sie das Update einspielen auf „Englisch“!

 Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> Standards und Formate

2. Installieren Sie die neuste Ressourcen CD (MD3000i [Ver. Build 2.2.0.18, A11]. Ältere Version vorher deinstallieren!

a. Full Installation installiert MDSM Software und die Multipathtreiber (für Server mit Storage Zugriff und Verwaltung)

b. Host Installation beinhaltet nur die Multipathtreiber (für Server mit Storage Zugriff)

c. Management Station installiert MDSM Software (nur Verwaltung)

MD3000i [Build 2.2.0.18, A11] Download

MD3000i FW [v.06.70.17.60,A03] Download

3. Entpacken Sie die Controller Firmware (aus Punkt 1b)

4. Firmware Updates ( betreten Sie die MDSM Software und wählen den Punkt Unterstützung -> Firmware herunterladen und wählen dort die einzelnen  Updates aus )

 

Bei der Raid-Controller-Firmware die Datei „*.dlp“ auswählen und bei NVSRAM einen Haken bei „Transfer NVSRAM with Raid controller module Firmware“ setzen (folgende Tabelle beachten!)

-

 

MD3000i

Raid-Controller FIRMWARE

MD3000i_FW_RC_06701760_1532.dlp

NVSRAM => Normal / 2 Controller

Dual_Controller_MD3000i_N1532-670890-001.dlp

NVSRAM =>  MS Single Pfad Cluster / Single Controller

Single_Controller_MD3000i_N1532-670890-901.dlp

 -

5. Starten Sie das Update. Der Updateprozess kann bis zu 30 Minuten dauern.

-

-

 Update auf 2nd Generation Firmware:

Anbei die Anleitung für den Wechsel der Generation 1 auf die Generation 2 der MD3000.

Erstellen Sie ein Backup Ihrer Daten! Der Updateprozess kann bis zu 30 Minuten dauern und ist nicht rückgängig zu machen.

Dieses Upgrade funktioniert nur, wenn die aktuelle MDSM Version und die Firmware-Version MD3000i FW [v.06.70.17.60, A03installiert ist.

Firmwareupdate auf 07.35.38.60

1. Stellen Sie die Systemsprache des Windowssystems von dem Sie das Update einspielen auf „Englisch“!

 Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> Standards und Formate

2. Installation des neuen MDSM. Ältere Version vorher deinstallieren!

a. Full Installation installiert MDSM Software und die Multipathtreiber (für Server mit Storage Zugriff und Verwaltung)

b. Host Installation beinhaltet nur die Multipathtreiber (für Server mit Storage Zugriff)

c. Management Station installiert MDSM Software (nur Verwaltung)

MD32x0 [Build 3.0.0.18] Download

MD3000i FW [v. 07.35.38.60,A11] Download

3. Stoppen Sie den IO.

4. Entpacken Sie die Controller Firmware MD3000i Firmware [Ver. 07.35.38.60, A11]

5. Im MDSM unter „Unterstützung“-> „Firmware herunterladen“-> „Raidcontrollerfirmware“ bei der Raid-Controller-Firmware die Datei „*.dlp“ auswählen und bei NVSRAM einen Haken bei „Transfer NVSRAM with Raid controller module Firmware“ setzen (folgende Tabelle beachten!)

-

 

MD3000i

Raid-Controller FIRMWARE

MD3000i_FW_RC_07353860_1532.dlp

NVSRAM => Normal / 2 Controller

Dual_Controller_MD3000i_N1532-735890-005.dlp

NVSRAM =>  MS Single Pfad Cluster / Single Controller

Single_Controller_MD3000i_N1532-735890-905.dlp

 -

6. Starten Sie das Update. Der Updateprozess kann bis zu 30 Minuten dauern.

-

-

Firmwareupdate auf die Final Version 07.35.39.64

1. Stellen Sie die Systemsprache des Windowssystems von dem Sie das Update einspielen auf „Englisch“!

 Systemsteuerung -> Regions- und Sprachoptionen -> Standards und Formate

2. Installation des neuen MDSM. (Wenn nicht schon installiert)

a. Full Installation installiert MDSM Software und die Multipathtreiber (für Server mit Storage Zugriff und Verwaltung)

b. Host Installation beinhaltet nur die Multipathtreiber (für Server mit Storage Zugriff)

c. Management Station installiert MDSM Software (nur Verwaltung)

MD32x0 [Build 3.0.0.18] Download

MD3000i FW [07.35.39.64, A11] Download

3. Stoppen Sie den IO.

4. Entpacken Sie die Controller Firmware MD3000i Firmware [Ver. 07.35.39.64, A11]

5. Im MDSM unter „Unterstützung“-> „Firmware herunterladen“-> „Raidcontrollerfirmware“ bei der Raid-Controller-Firmware die Datei „*.dlp“ auswählen und bei NVSRAM einen Haken bei „Transfer NVSRAM with Raid controller module Firmware“ setzen (folgende Tabelle beachten!)

-

 

MD3000i

Raid-Controller FIRMWARE

MD3000i_FW_RC_07353964_1532.dlp

NVSRAM => Normal / 2 Controller

Dual_Controller_MD3000i_N1532-735890-005.dlp

NVSRAM =>  MS Single Pfad Cluster / Single Controller

Single_Controller_MD3000i_N1532-735890-905.dlp

 -

6. Starten Sie das Update. Der Updateprozess kann bis zu 30 Minuten dauern.

Anbei noch die Datei zum Festplattenupdate:

Download der letzten Festplatten Firmware [Ver. A11]

Download

 

MDSM Software starten -> Registerkarte „Support“ (Unterstützung) öffnen

Download Firmware (Firmware herunterladen) auswählen -> Firmware für physisches Laufwerk