RSS
Dell Systems Management
Verwalten Sie virtuelle als auch physikalische Maschinen
mit der Dell Management Software.

Systems Management - Wiki

Dell OpenManage Server Administrator für Citrix Xen Server 6.x

Systems Management - Wiki

Mit Hilfe dieser Anleitung können Sie den OpenManage Server Administrator unter Citrix Xen Server 6.x installieren.

Bedenken Sie bitte, dass dennoch ein System benötigt wird auf dem die OpenManage Dienste unter Windows installiert sind. Dabei kann es sich um einen Client oder auch um einen Server handeln.

Downloads:

OpenManage Server Administrator 7.1 Supplemental Pack für XenServer 6.0

OpenManage Server Administrator 7.2 Supplemental Pack für XenServer 6.1

OpenManage Server Administrator 7.4 Supplemental Pack für XenServer 6.2

OpenManage Server Administrator 7.4 für Windows

Putty

WinSCP

In diesem Beispiel wird die Installation der OpenManage Server Administrator Dienste unter Citrix Xen Server 6.2 beschrieben. Die Installationen unter 6.0 und 6.1 sind äquivalent.

Zuerst aktivieren Sie auf dem entsprechenden Host die SSH Dienste. Diese sollten Standardmäßig aktiviert sein.

Andernfalls können Sie diese auf der Konsole einschalten:

  • Wählen Sie den Punkt „Remote Service Configuration“
  • Aktivieren Sie SSH unter „Enable/Disable Remote Shell“

  

Verbinden Sie sich mittels WinSCP auf den Host. Achten Sie darauf, dass das „File Protocol“ auf SCP eingestellt ist.

Kopieren Sie das Supplemental Package entsprechend Ihrer Xen Server Version in den Ordner /tmp/

Verbinden Sie sich nun mittels Putty auf den Host.

  • Melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.
  • Wechseln Sie mit cd /tmp in das tmp Verzeichnis.
  • Prüfen Sie anschließend mit ls ob das Supplemental Package im richtigen Ordner liegt.
  • Geben Sie folgendes Command ein:
  • xe-install-supplemental-pack OM-SrvAdmin-Dell-Web-LX-7.3.0-357_A00.Xenserver62.iso
  • Tipp: Verwenden Sie Tab zur Autovervollständigung, das erspart Ihnen Tippfehler.
  • Die OpenManage Dienste werden nun auf dem Host installiert.

  

(Sollten Sie am Ende der Installation den Fehler Line 304 ./install.sh erhalten, können Sie diesen ignorieren)

Nach der erfolgreichen Installation geben Sie bitte folgende Commands ein:

  • Wechseln Sie mit cd /opt/dell/srvadmin/etc in das etc Verzeichnis
  • ./autoconf_cim_component.sh –p 5986
  • Starten Sie openwsman sowie die sfcb-Dienste neu.
  • /etc/init.d/openwsmand restart
  • /etc/init.d/sfcb restart
  • Öffnen Sie den Port 5986 in der Firewall
  • iptables –I RH-Firewall-1-INPUT –p tcp –-destination-port 5986 –j ACCEPT
  • /etc/init.d/iptables save

Starten Sie anschließend den Host neu:

Nach dem Neustart können Sie sich über einen anderen Host  auf dem der OpenManage Server Administrator, der als Windows Version installiert ist, auf den Citrix Xen Server verbinden. Achten Sie darauf, nach der Host-IP auch den Port zu setzen!


Disclaimer:
Diese Artikel werden als Hilfestellungen für Sie zur Verfügung gestellt. Jeder Artikel wird von unseren Mitarbeitern gewissenhaft erarbeitet und von Technischen Spezialisten nochmals überprüft. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass auf Grund der Fülle an Inhalten nicht jeder Artikel zeitnah inhaltlich geprüft werden kann. Über Ihr Feedback und notwendige Änderungen, zu den Artikeln, freuen wir uns sehr. Bitte senden Sie diese an: DE_LEJ_GSD_DTCG(at)Dell.com

0
Comments
  • Installation funktioniert - aber der Zugriff von einem Windows-Client (OM) wie im letzten Screenshot - endet immer mit der Fehlermeldung: Zeitüberschreitung.