Fehlermedung CRL Bereitschaftsprüfung bei Installation DEL Client Console

Systems Management

Systems Management
Systems Management

Fehlermedung CRL Bereitschaftsprüfung bei Installation DEL Client Console

This question is not answered

Hallo zusammen,

ich möchte über den "Symantec Installation Manager" die "DELL Client Console" auf eine Windows Server 2008 - Server installieren, um anschließend den "DELL Client Manager" zu installieren. Jedoch taucht dabei immer folgende Fehlermedung auf:

"

Mindestanforderung: "CRL Bereitschaftsprüfung für die Installation:" Status: "Fehlgeschlagen"

Beschreibung: Installationsbereitschaftsprüfung CRL konnte nicht ordnungsgemäß ausgeführt werden."

"

Könnten Sie mir weiterhelfen, wie sich das Problem lösen lässt?

Danke schon einmal vorab

Mit freundlichen Grüßen

Marco Israel
 
HARTING KGaA
Dept.: IT-IS Desktop Service
Marienwerderstraße 3
D-32339 Espelkamp
Phone: +49 5772 47 1222
E-Mail IT-Support: mailto:HNH_Espel@HARTING.com
E-Mail direkt: mailto:Marco.Israel@HARTING.com
Web: http://www.harting.com/


All Replies
  • Hallo Herr Israel,

    CRL steht für Certificate Revocation List. Da mir eine genaue Dokumentation fehlt vermute ich einfach mal das diese Liste von den .Net Komponenten des Symantec Installation Manager benötigt wird. Die CRL wird normalerweise von Microsoft gehostet - crl.microsoft.com. Wie ich aber gerade feststellen musste gibt es diesen link nicht (mehr). Beabsichtigt oder nicht ist momentan egal. Für den Moment schlage ich vor die Abfrage dieser Liste zu unterbinden. Ich zitiere mal aus einem Symantec Artikel:

    Disabling CRL lookups

    To disable CRL lookups on the Symantec Management Platform computer, you need to edit the machine.config file on the computer, as follows:
    Open the machine.config file in a text editor.

    The machine.config file is located at %runtime install path%\Config\machine.config, where the runtime install path is usually C:\Windows\Microsoft.NET\Framework\v2.0.50727\.
    Add the following XML element to the machine.config file:

    <configuration>
       <runtime>
          <generatePublisherEvidence enabled="false"/>
       </runtime>
    </configuration>
    Save the machine.config file.

    Bitte sagen Sie uns bescheid ob es geholfen hat.

    Siehe auch:
    http://www.symantec.com/docs/HOWTO9584
    http://www.symantec.com/docs/HOWTO9585

    Gruß
    Andreas Pietzsch
    Dell Support

  • Hallo zusammen,

    ich habe das gleiche Problem mit der CRL und habe auch schon die mashine.config um die fehlenden Einträge ergänzt.

    Dann erscheint aber beim erneuten Überprüfen ein ASP.NET und der CRL Fehler..

    Muss ich vielleicht noch was im IIS konfigurieren?

    Gruß

    Michael Schmaus

  • Hallo Herr Schmaus,

    welche Fehlermeldung erhalten Sie genau?

    Gruß

    Andreas Pietzsch

    Dell Support

  • Hallo Herr Pietzsch,

    folgende Fehlermeldung erhalte ich:

    Wenn ich die Einträge in der machine.config vornehme erhalte ich folgende Fehlermeldung

    ich denke, da muss ich noch was im IIS konfigurieren, weil die zweite Fehlermeldung auf eine fehlerhafte Konfiguration im IIS hinweist.

    Können Sie mir bei dem Fehler helfen?

    Vielen Dank im Voraus

    Michael Schmaus

  • Hallo Herr Schmaus,

    die angezeigten Fehlermeldungen legen tatsächlich ein Problem mit SAP.NET nahe. Ich empfehle allerdings den link "Klicken Sie hier um ASP.NET automatisch für IIS zu Installieren und zu konfigurieren". Danach sollte diese Meldung weg sein.

    Wenn die Meldung zum CRL weiterhin besteht (als einzige) und der "Weiter" Button nicht auftaucht kann man den Symantec Installation Manager zwingen.

    Dazu müssen Sie den folgenden Registry Eintrag erstellen

    HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Altiris\AIM\InstallReadinessCheck\

    Neuer Schlüssel: DWORD mit Namen EnableNextbutton und dem Wert 1.

    Bitte beachten Sie das Änderungen an der Registry sofort aktiv werden. Bei unsachgemäßer Verwendung kann das System nachhaltig beschädigt werden. Bitte stellen Sie sicher dass Sie ein aktuelles, vollständiges und geprüftes Backup haben.

    Gruß

    Andreas Pietzsch

    Dell Support

  • Hallo Herr Pietzsch,

    das mit dem Registrykey hat super funktioniert und jetzt läuft die Installation.

    Vielen Dank

    Michael Schmaus