OMSA 7.1

Systems Management

Systems Management
Systems Management

OMSA 7.1

  • Hallo,

    versuche schon seit Tagen eine Lösung zu unserem Problem zu finden.

    Seit einiger Zeit funktioniert das Server Administrator Toll nicht mehr.

    Ich hatte 7.2 und jetzt 7.1 installiert.

    IE und Firefox können keine Verbindung zu Port 1311 aufbauen.

    Firewall ist deaktiviert und alle Dienste laufen.

    Netstat meint, dass da am Port 1311 einfach nichts ist.

    Unser System ist ein PowerEdge 2900 mit Server 2008 Sp1 (kein R2).

    SP2 ist deshalb nicht drauf da dann RDP nicht mehr funktioniert.

    Währ für jede Hilfe dankbar

    Grüsse

    tom

  • Hallo Tom,

    es sieht so aus als würden die Dienste nicht laufen.

    Hast du den OMSA nochmal deinstalliert neugestartet und dann nochmal neu installiert?

    Ansonsten check mal ob die Dienste laufen ... sollten alle mit OM oder SA beginnen.

    Was funktioniert bei SP2 mit an RDP nicht mehr? Welche Version vom RDP Client verwendest du auf deiner Remote Machine? Für SP2 sollte dein Client min. RDP Vers. 7 installiert haben.

    Beste Grüße

    Flo

  • Hallo Florian,

    doch alle vier Dienst laufen;

    DSM SA Connection Service
    DSM SA Data Manager
    DSM SA Event Manager und
    DSM SA Shared Service

    Neustart und andere Versionen von OMSA installiert habe ich versucht - ohne Erfolg.

     

    Netstat -an|find "1311" wirft mir aus, dass da nichts abgehört wird.
    RDP z.B. port 3389 schon.

    Wie gesagt Firewall ist aus.

     

    Warum RDP unter Server 2008 SP2 nicht funktioniert ist mir schleierhaft.

    Verwende Windows 7 SP1 mit allen Updates von MS.
    Gut ich kann auch mit Server 2008 SP1 gut leben, war schon sehr froh ,dass sich sp2 deinstallieren ließ.

    Ich denke es hat Server 2008 irgendwo einen Fehler wurde vielleicht durch ein automatisches Windows update ausgelöst, denn OSMR funktionierte im Jänner definitiv noch, da ich damals die OMSA Version 7.2 und die SUU installierte und natürlich testete.

     

     

    grüsse

     

    tom

     

     

     

     

     

     

     

  • Hallo Tom,

    wahrscheinlich behindert ein Drucker oder Printserver in deinem Netzwerk den Port 1311 mit einem WINS Dienst.

    Versuche einmal folgendes:

    wechsel mittels eines Command Fensters in folgenden Ordner:

    C:\Programme\Dell\SysMgt\oma\bin

    führe dann folgenden Befehl aus, alternativ Copy'n'Paste

    32Bit OS:

    dsm_om_connsvc32.exe -clrun > c:\omsalog.txt 2>&1

    64Bit OS:

    dsm_om_connsvc64.exe -clrun > c:\omsalog.txt 2>&1

    Dann findest du unter C:\ eine Textdatei namens omsalog.txt

    Schaue dir diese bitte einmal an.

    Im oberen Bereich findest du die IP Adresse die den Dienst blockiert! Schalte dieses Gerät wenn möglich einmal aus und versuche dich neu zu verbinden.

    Meistens verfügen diese Geräte über ein Webgui, dort deaktivierst du einfach die WINS Dienste und dann sollte auch wieder der Server Administrator funktionieren.

    Bitte gib kurz Rückmeldung ob es funktioniert hat und wenn ja welcher Druckertyp.

    Danke!

    Gruß Sascha

  • Hallo Sascha,

    besten Dank für deinen Tip.

    So war es, ein Printserver legte den OSMA lahm.

    Nun läuft wieder alles bestens.

    Danke nochmals

    Grüsse

    tom