Diese Artikel werden als Hilfestellungen für Sie zur Verfügung gestellt. Jeder Artikel wird von unseren Mitarbeitern gewissenhaft erarbeitet und von Technischen Spezialisten nochmals überprüft. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass auf Grund der Fülle an Inhalten nicht jeder Artikel zeitnah inhaltlich geprüft werden kann. Über Ihr Feedback und notwendige Änderungen, zu den Artikeln, freuen wir uns sehr. Bitte senden Sie diese an: DE_LEJ_GSD_DTCG(at)Dell.com


Laden Sie sich das IPerf Tool (JPerf ist die Java Version des Tools) herunter: http://garr.dl.sourceforge.net/sourceforge/iperf/jperf-2.0.0.zip.

Sollte Java auf den Servern noch nicht vorhanden sein, installieren Sie es bitte jetzt. Die aktuellste Version können Sie auf der Java-Seite herunterladen.

JPerf muss auf beiden Maschinen gestartet sein - es gibt einen "Server" und einen "Client".

Rufen Sie bitte die jperf.bat auf, um JPerf zu starten.

Einstellungen auf dem "Server":

Wählen Sie "Server" aus.
Output Format: Mbits
Starten Sie das Tool.

Server-Einstellungen
Abb. 1: JPerf - Server-Einstellungen

Einstellungen auf dem Client-System:

Wählen Sie "Client" aus.
Tragen Sie die IP-Adresse des "Server" ein.
Output Format: Mbits
Starten Sie das Tool.

Client-Einstellungen
Abb. 2: JPerf - Client-Einstellungen

Die Ergebnisse können über den Button "Save", als .doc Datei, gespeichert werden.