Sollte es aus bestimmten Gründen nicht möglich sein die OMSA Dienste direkt auf der Maschine zu installieren, besteht bei unseren Systemen ab der 12. Generation die Möglichkeit ein RemoteDSET mit Hilfe der iDRAC 7 zu erstellen.

Dazu muss auf einer Management Maschine die DSET Applikation mit „Collector“ Optionen installiert werden. Anschließend können die Protokolle erstellt werden.

Wichtig! Die iDRAC 7 muss vorher eingerichtet und mittels IP Adresse erreichbar sein und die SSH Services müssen aktiviert sein (Standardmäßig an).

Unsere aktuellen DSET Downloads finden Sie unter:

Download DSET for Windows

Download DSET for 32-bit Linux

Download DSET for 64-bit Linux

Download DSET User’s Guide

In diesem Beispiel verwende ich eine Windows Maschine

DSET Installieren:

Klicken Sie im ersten Fenster auf Next

  

Beim Installation Type wählen Sie bitte „Install DSET“

  

Anschließend wählen wir die empfohlenen Einstellungen.

Alternativ reichen auch die Remote Providerdienste.

Fahren Sie mit der Installation des DSETs fort.

  

Nach der Installation öffnen Sie bitte ein Command Fenster (Eingabeaufforderung) - als Administrator


Es empfiehlt sich mittels Ping auf die iDRAC IP-Adresse zu prüfen ob eine Verbindung möglich ist.

Anschließend hangeln wir uns mittels cd (change dir) in das Programmverzeichnis des DSETs.

Ich habe in meinem Beispiel die Standardpfade belassen:

z.B. C:\Programme (X86)\Dell\AdvDiags\DSET\bin

Um die Daten für das RemoteDSET zu bekommen verwenden wir folgendes Command:

DellSystemInfo.exe -s IP_der_iDRAC -u root -r c:\dset.zip

Anschließend werden Sie nach Ihrem iDRAC Root Passwort gefragt (Standard „calvin“)

Und es wird unter C:\ eine Zip Datei mit dem RemoteDSET erstellt.


Dieses senden Sie bitte Ihrem Dell Support Ansprechpartner zu!

Gerne können Sie sich den Inhalt auch selbst entpacken, das Passwort für das Archiv ist „dell“

Bitte exportieren Sie danach noch mittels iDRAC Webgui ein Abbild des Hardware Event Logs

 

Disclaimer:
Diese Artikel werden als Hilfestellungen für Sie zur Verfügung gestellt. Jeder Artikel wird von unseren Mitarbeitern gewissenhaft erarbeitet und von Technischen Spezialisten nochmals überprüft. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass auf Grund der Fülle an Inhalten nicht jeder Artikel zeitnah inhaltlich geprüft werden kann. Über Ihr Feedback und notwendige Änderungen, zu den Artikeln, freuen wir uns sehr. Bitte senden Sie diese an: DellHilftPro