Troubleshooting und Support

Troubleshooting und Support
Troubleshooting und Support

M6800

  • Wie kann es sein, dass Dell nagelneu M6800 Arbeitsgeräte ausliefert, die nicht einmal bootet also defekt ist. Gestern um 17Uhr bekommen, um 17:30 ausgepackt und Netzteil eingesteckt und den Einschaltknopf gedrückt. Ein kurz aufheulender Lüfter ist zu hören, das Panel bleibt dunkel und das Gerät ist sofort wieder ruhig. Strom und Wlan LED leuchten. Das war´s dann auch schon für soviel Geld. Ich frag mich ob das Gerät überhaupt neu ist, ob überhaupt eine Qualitätskontrolle statt gefunden hat. Wenn bei der Produktion der Produkte so akribisch vorgegangen wird wie bei der Auskunft der Liquidität der Kunden, würde so etwas nicht passieren! Sehr enttäuscht von DELL!!!
  • Ich habe am 10.10.2014 auch ein M6800 bekommen. Eingeschalten, Windows7 installiert, und war voll enttäuscht mit der Farbdarstellung des LCD-Panels. Die Farben entsprechen nicht den echten Farben. Zum Beispiel gelb ist eher Kanariengelb, und Orange eher gelb. Laut Dell, handelt sich nicht um Hardwarefehler. Das glaube ich aber nicht, den beim externen Monitor sind die Farben echt. Für so viel Geld kann man doch was besseres erwarten.

  • Hallo Pedrojebierano,

    hattest du das Problem mit der Werksinstallation auch? Hast du alle Treiber installiert? Aktuelle Treiber findest du auf www.dell.com/support

    Für die Einstellung der Farbechtheit bei RGB Displays kannst du dieses Tool verwenden: http://www.dell.com/support/home/de/de/dedhs1/Drivers/DriversDetails?driverId=4Y9TJ

    Von einem Hardware Fehler gehe ich hierbei auch nicht aus. Du kannst ja mal zur Sicherheit noch die Diagnose durchlaufen lassen. Beim Dell Logo mehrmals die Taste F12 drücken und im Bootmenü dann den Punkt Diagnostics wählen. Zusätzlich kannst du auch den LCD-Test durchführen, das System bei gedrückter D-Taste einschalten. Danach werden dir die Farben weiß - rot - grün - blau angezeigt.

    Grüße,

    David

  • Hallo David,

     

    leider ist das Toll nicht mit Precision M6800 kompatibel.

    "This package provides the Dell Premier Color Application and is supported on Precision M4700/M6700..."

     

    Grüße

     

    Pedrojebierano

  • Hallo Pedrojebierano,

    dein System besitzt ein RGB-Panel? Hast du versucht die Software zu installieren? Leider steht mir keine M6800 mit RGB-Panel zur Verfügung, um das zu testen. Die Software sollte aber auch auf einer M6800 funktionieren, bei geeignetem Panel-Typ.

    Grüße,

    David

  • Hallo David,

    laut Dell besitzt mein System kein RGB-Panel. Und das ist ärgerlich, denn bei der Bestellung könnte ich nichts über Panels in der Beschreibung finden. Es stand nur Ein Ultrasharp Display Panel.

  • Dann kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Eine Software zum Einstellen des Farbspektrums bei einem IPS Panel ist mir nicht bekannt. Beachte aber bitte, dass Abweichungen zwischen verschiedenen Panels  durchaus normal sind.

    Grüße,

    David

  • Hallo David,

    das habe ich im Netz gefunden:

    "IPS-Displays werden oft von Fotografen und Designern benutzt. Das hat mit der hohen Farbgenauigkeit und der kräftigen Farbdarstellung zu tun. Fotografen und Designer sind auf ein Gerät angewiesen, welches die Farben so darstellt wie sie sind und wie sie später auch auf einem Ausdruck aussehen. Diese Anforderungen erfüllt ein IPS-Panel voll. Die Farbdarstellung ist sehr realitätsnah und die kräftigen Farben sind auch angenehm, wenn man den Bildschirm abseits von Designaufgaben nutzt..."

    Bei mir ist leider nicht der Fall, ich muss also von einem Hardwarefehler ausgehen und den Computer reklamieren.

    Viele Grüße

  • Hallo Pedrojebierano,

    bitte führe den LCD-Test durch. Das System bei gedrückter D-Taste einschalten. Danach bitte die Hardware Diagnose durchführen (beim Dell Logo F12 drücken und im Bootmenü den Punkt Diagnostics wählen). Bitte prüfe, ob die Farben beim LCD-Test korrekt dargestellt werden.

    Ist der Farbunterschied auf einem Foto zu erkennen? Wenn ja, bitte zur Verfügung stellen. Das Ganze dann am Besten per Privatnachricht an mich. Deine Service Tag, Name, Kontaktdaten (Email, Telefon, Adresse) bitte auch.

    Danke und Grüße,

    David

  • Hallo David,

    habe Dir eine private Nachricht gesendet. Teile mir bitte mit, ob angekommen.

    Grüße

    Pedrojebierano

  • Hallo Pedrojebierano,

    ist angekommen.

    Grüße,

    David