Diese Artikel werden als Hilfestellungen für Sie zur Verfügung gestellt.  Jeder Artikel wird von unseren Mitarbeitern gewissenhaft erarbeitet und von technischen Spezialisten nochmals überprüft. Wir bitten um Ihr Verständnis,  dass auf Grund der Fülle an Inhalten nicht jeder Artikel zeitnah inhaltlich geprüft werden kann. Über Ihr Feedback und notwendige Änderungen, zu den Artikeln, freuen wir uns sehr. Bitte senden Sie diese an: DE_LEJ_GSD_DTCG(at)Dell.com

Um die Supportinformationen einer MD3000 oder einer MD3000i zu sammeln folgen Sie einfach den aufgeführten Schritten.

  1. Öffnen Sie den Modular Disk Storage Manager (MDSM).
     
  2. Verbinden Sie sich auf die betroffene Storage. 
     
  3. Klicken Sie dann auf den Reiter Support.
     
  4. Wählen Sie dort das Untermenü Manage RAID Controller Modules aus.



  5.  Im nun aufgerufenen Menü wählen sie einfach den Punkt Redistribute Virtual Disks aus. 



  6. Nun erscheint ein kleines Abfragefenster ob Sie dies wirklich durchführen wollen. Wenn Sie dort Yes wählen können Sie verfolgen wie die Virtuellen Laufwerke nun umverteilt werden.


    Tipp: Sollte das Umverteilen nicht erfolgreich sein, so wird eine Fehlermeldung ausgegeben. Erzeugen Sie davon nach Möglichkeit einen Screenshot und setzen Sie sich mit dieser Information mit dem DELL-Support in Verbindung.