Für den Fall, dass die ServiceTag nicht gesetzt oder fehlerhaft im Webinterface angezeigt wird, haben Sie die Möglichkeit diese zu berichtigen.

Verwenden Sie dazu immer die ServiceTag, die direkt auf dem Systemes steht.

frontrear

Zur Vorbereitung:
Falls nicht vorhanden, laden Sie sich bitte PuTTY herunter.
Sie benötigen direkten Zugang zu der Library.

Buttons
+   hoch
-    runter
X  Zurück
← Enter


einmal (← Enter) um in das Menü zu kommen...


...und mit (- runter) bis auf den Menüpunkt "Service" und (← Enter).


Mit (- runter) bis auf den letzten Punkt "Telnet Service Port" und (← Enter)...


...und auf "<Proceed>" mit (← Enter) bestätigen. Nun bekommen Sie eine Meldung, dass der Befehl ausgeführt wird. Diese Meldung verschwindet nach kurzer Zeit selbst. 

Nun können Sie PuTTY starten. Wählen Sie Die IP der Library und stellen den "Connection type" auf Telnet.

Mit einem Click auf "Open" öffnet sich die Verbindung.

Als erstes melden Sie sich bitte als Administrator an.
Dazu verwenden Sie den Befehl "login"

Standarduser: admin
Standardpasswort: secure

nun wird Ihnen "login ok" angezeigt. 

Jetzt haben Sie die Möglichkeit mit dem Befehl
STAG "TEST123"
die ServiceTag zu ändern. Bitte verwenden Sie NICHT diese Beispiel-ServiceTag sondern die, die physisch auf Ihrem System geschrieben steht.

Diese sollte Ihnen nun auch nach einer Neuanmeldung im Webinterface angezeigt werden.