Laden Sie die neuste Firmwareversion von der Dell Support Seite oder dem FTP herunter.
Benenne Sie die *.exe in eine *.zip Datei um und entpacken Sie diese.

  • Update Library

Verbinden Sie sich über das Webinterface mit der Tapezierarbeit und melden Sie sich an.

Standarduser: admin
Standardpasswort: password

 

Unter „Tools“ finden Sie „Update Library Firmware“.

Warten Sie bis der "Disk Space Preparation" Prozess beendet ist .

Gehen Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie den Ort der *.tar-Datei.

 

Nachdem Sie mit "Apply" bestätigt haben, werden Sie darauf hin gewiesen, dass die Library neu gestartet werden muss. Diese Meldung bitte mit "OK" bestätigen.

Ihnen wird der Fortschritt angezeigt.

Nachdem der Upload abgeschlossen wurde, wird Ihnen die Anmeldemaske angezeigt. Hier müssen Sie erst den Neustart abwarten (Das Webinterface steht in dieser Zeit nicht zur verfügung)

Wenn die Library neu gestartet ist, können Sie sich die aktuelle Version anzeigen lassen. Dies finden Sie hier: "Reports" ->  "System Information" -> "Physical Library" -> "Firmware Version".

  • Update Laufwerk 

Sie haben die Möglichkeit über das Webinterface das Update für das Laufwerk/die Laufwerke durchzuführen, jedoch benötigt dieser Weg viel Zeit. Ein schnellerer Weg ist hier das Update über ITDT.

Unter „Tools“ finden Sie „Drive Operations“.

Wählen Sie "Update tape drive firmware using a firmware image file" und bestätigen Sie mit "Next".

Wählen Sie nun alle Laufwerke, auf die das Firmwareupdate installiert werden soll (nur eine Generation pro Durchgang).

Gehen Sie auf "Durchsuchen" und wählen Sie den Ort der Firmware.

Bitte Bestätigen Sie die Information, dass die Partition offline genommen werden muss.

Nach Beendigung des Updates wird Ihnen die Meldung "Completed" angezeigt.

Auch hier haben Sie die Möglichkeit, sich die Firmwarestände der aktuell verbauten Laufwerke anzeigen zu lassen. Diese finden Sie hier: "Reports" ->  "System Information" -> "Drives" -> "Firmware Level".