Hallo, vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem helfen.

Der LT-2000 ist ja schon eine tolle Maschine und noch schöner wäre es, wenn er das tun würde, was er soll.

Beim Einschalten fährt er seine Referenz ab. Soweit so gut. Doch dann bleibt er immer an der selben Stelle stehen, und man muß ihm einen Schubs geben, damit er weiter fährt. Sehr seltsam.

Außerdem erkennt er das linke Magazin nicht. Mit dem rechten ist alles in Ordnung. Das linke wird als nicht kompatibel angezeigt. Egal ob Bänder drin sind, oder nicht. Er postiert sich auch falsch vor dem linken Magazin, sodass er auch kein Band greifen könnte.

Ich habe das Gehäuse mal von Staub befreit, was allerdings nicht der Fehler sein kann. Er war nicht wirklich viel da drin. Ich denke man, das hägt vielleicht mit den Rollen zusammen.

Warum er das Magazin nicht erkennt, weiß ich nicht.  habe den LT-2000 von einer befreundeten Firma gekauft, die sich einen größeren Powervault LT-6000 angeschafft haben. Und bei denen lief der LT-2000 einwandfrei. Das kann ich von mir nicht behaupten.

Wie bekomme ich den LT-2000 wieder in Betrieb, ohne das ganze Teil zu zerlegen. Es ist noch Support auf dem Gerät. Weiß jemand von euch eine Antwort? Oder hatte jemand schon mal die selben Probleme?

Es geht um einen Powervault LT-2000 mit LTO5 Laufwerk und SAS Anschluss. Zwei Magazine, jeweils 12 Bänder, und ein Web-Interface für die Steuerung. Aber auch auf der meldet er nur Fehler, aber beheben kann man Sie davon auch nicht. Oder besser das Gerät zum Dell Support schicken?

Was meint Ihr?