Guten Abend,

wir haben einen OptiPlex 3040 mit Win7pro, 64bit. Von Anfang an poppte nach dem Start ständig ein Fenster auf, wir möchten doch den Wiederherstellungsdatenträger aktualisieren. Beim Versuch, das durchzuführen startet Backup & Recovery und sagt, wir sollen einen externen USB-Datenträger oder einen USB-Stick anschließen. Dabei zeigt das Datenträgermanagement eindeutig, dasss die Recovery Partition mit 11,73 GB auf der Harddisk vorhanden ist. Es lässt sich ihr aber kein Laufwerksbuchstabe zuweisen.

Ich möchte diese lästige Aufforderung loswerden, aber ein eventuell wichtiges Update der Recovery Partition auch nicht auslassen. Was muss ich machen, dass die vorhandene Wiederherstellungspartition auf der HD aktualisiert wird?

Vielen Dank für Ihre freundliche Beachtung.

(Ich dachte, ich hätte diese Frage vor 1 Std. schonmal gestellt, aber das Post ist nirgends mehr zu finden. Also versuch ich es nochmal).