Server Installation mit der System Build und Update Utility DVD (SBUU)

Server

Server
Server

Server - Wiki

Server Installation mit der System Build und Update Utility DVD (SBUU)

Server - Wiki


Diese Artikel sind Hilfestellungen und werden meist von entsprechend geschulten DELL-Mitarbeitern für Sie zur Verfügung gestellt. Bitte haben Sie Verständnis dass aufgrund der Fülle an Inhalten nicht jeder Artikel zeitnah inhaltlich geprüft werden kann. Verbesserungsvorschläge nehmen wir sehr gern entgegen unter: DE_LEJ_GSD_DTCG(at)Dell.com


Mit der System Build and Update Utility DVD sind Sie in der Lage das Betriebsystem auf Ihrem PowerEdge Server gleich von Beginn an mit allen benötigten Treibern zu installieren.

Dies ist z.B. bei älteren DELL Servern notwendig wie dem PowerEdge 2950 welcher über keinen Unified Server Configurator oder Lifecycle Controller verfügt.

Sie können aber auch die aktuelleren Modelle auf diesen Weg installieren, bedenken Sie aber das die SBUU nur im "BIOS" und nicht im "UEFI" Bootmodus funktionert.

Die SBUU Versionen enthalten jeweils Treiber für die bei Veröffentlichung aktuellen Betriebssysteme, daher wählen Sie bitte die zutreffende Version für Ihr OS aus.

SBUU Version

SBUU 2.4 - Download

SBUU 1.6 - Download

SBUU 1.4 - Download

OS:

Citrix Xen Server 6.2

Microsoft Windows Essential     Business Server 2008

Microsoft Windows Server 2008 R2 SP1

Microsoft Windows Server 2008 x86 SP2

Microsoft Windows Server 2008 x64 SP2

Microsoft Windows Server 2012 x64

Microsoft Windows Small Business Server 2011

Red Hat Enterprise Linux 5.9 x86

Red Hat Enterprise Linux 5.9 x86_64

Red Hat Enterprise Linux 6.4 x86_64

SUSE Linux Enterprise Server 10 SP4 x86_64

SUSE Linux Enterprise Server 11 SP2 x86_64

VMware ESX 4.0 U3

VMware ESX 4.1 U3

VMware ESXi 4.0 U3

VMware ESXi 4.1 U3

VMware ESXi 5.0 U2

VMware ESXi 5.1 U1

Citrix Xen Server 5.6

Microsoft Windows Essential Business Server 2008

Microsoft Windows Server 2003 R2 SP2

Microsoft Windows Server 2003 R2 x64 SP2

Microsoft Windows Server 2008 R2 SP1

Microsoft Windows Server 2008 x86 SP2

Microsoft Windows Server 2008 x64 SP2

Microsoft Windows Small Business Server 2011

Red Hat Enterprise Linux 5.5 x86

Red Hat Enterprise Linux 5.5 x86_64

Red Hat Enterprise Linux 6 x86_64

SUSE Linux Enterprise Server 10 SP3 x86_64

SUSE Linux Enterprise Server 11 SP1 x86_64

VMware ESX 4.0 U3

VMware ESX 4.1 U1

VMware ESXi 4.0 U3

VMware ESXi 4.1 U1

Citrix Xen Server 5.6

Microsoft Windows Essential Business Server 2008

Microsoft Windows Server 2003 R2 SP2

Microsoft Windows Server 2003 R2 x64 SP2

Microsoft Windows Server 2008 R2

Microsoft Windows Server 2008 x86 SP2

Microsoft Windows Server 2008 x64 SP2

Microsoft Windows Small Business Server 2003 R2 SP2

Microsoft Windows Small Business Server 2008 SP2

Red Hat Enterprise Linux 4.8 x86

Red Hat Enterprise Linux 4.8 x86_64

Red Hat Enterprise Linux 5.5 x86

Red Hat Enterprise Linux 5.5 x86_64

SUSE Linux Enterprise Server 10 SP3 x86_64

SUSE Linux Enterprise Server 11 SP1 x86_64

VMware ESX 4.0 U1

VMware ESX 4.1

VMware ESXi 4.0 U1

VMware ESXi 4.1

Dell Systems Build and Update Utility Benutzerhandbuch

Falls Sie Windows Server 2008 oder 2008 R2 installieren wollen, benötigen Sie ein zusätzliches Medium. Das Dell Windows OS Install Support Pack

Starten Sie bitte den Server von der SBUU DVD.

Wählen Sie in der Oberfläche unter "Server OS Installation" den Punkt "Configure":


Wählen Sie anschließend die korrekte Zeitzone aus:

Wählen Sie das zu installierende OS aus:

Wählen Sie das RAID Volume welches Sie im Controller oder unter "Hardware Configuration" angelegt haben:


Anschließend setzen Sie den Haken bei Eject CD/DVD Automatically. Der Assistent startet und Sie werden später aufgefordert das OS-Medium einzulegen.

Falls Sie Microsoft Windows Server 2003 installieren, entfernen Sie bitte das Häkchen bei der Option "Install Server Administrator"

0
Comments
  • Wir funktioniert die Firmware-Aktualisierung?

    Ich habe bereits einige vom Namen her passende Dateien heruntergeladen, diese wurden jedoch nicht von dem "Dell System Build and Update Utility" akzeptiert oder es gelang mir nicht diese zu übertragen:

    DELL Server Update Utility - SUU_14.07.00_A00 (war mit über 8 GB zu groß für eine DVD)

    Dell Server Updates DVD1 om651_suu_a00 (fehlerhafte ISO-Datei lt. Windows-Brennprogramm)

    Dell_Repository_Manager_1.9.1.158 (ist ein Programm, wurde nicht akzeptiert).

    -> Welche Datei(-en) ist/sind hierfür herunterzuladen?

  • Diese Fragen konnten wir schnell im Forum beantworten.

    de.community.dell.com/.../3247