Die Windows PowerShell ist eines der wichtigsten Administrationstools für die aktuelle Generation von Microsoft-Produkten - von Windows, Windows Server und System Center bis zu Exchange Server, SQL Server oder SharePoint. In Teil 2 unseres Einsteigerkurses geht es um das Arbeiten mit Laufwerken und Dateien, das PowerShell Integrated Scripting Environment (ISE), das eine komfortable Skripterstellung ermöglicht, sowie das wichtige Thema Remoting für die Administration über das Netzwerk.


Dieser Kurs basiert auf Teil 1 unserer dreiteiligen Serie zur Windows PowerShell 3.0. Sie sollten Teil 1 abgeschlossen haben, bevor Sie Teil 2 in Angriff nehmen. Zudem benötigen Sie einen Rechner mit installierter Windows PowerShell in der Version 2.0 oder 3.0. PowerShell 3.0 ist beispielsweise in der Vorabversion von Windows Server 2012 enthalten, die Sie als kostenlosen Download beziehen können.

Der Kurs besteht aus folgendem Modul:

- Arbeiten mit Dateien und Laufwerken

- Das Integrative Script Enviorment (ISE)

- Arbeiten über das Netzwerk

Windows PowerShell 3.0 für Einsteiger - Teil 2