Im Zusammenspiel von Hyper-V V3 (Windows Server 2012) und Broadcom Netzwerkkarten, kann es zu Performanceproblem nach dem erstellen eines virtuellen Switches kommen. 

Dieses Problem tritt zu meist auf wenn "Virtual Machine Queues" auf einer Netzwerkkarte die für einen virtuellen Switch verwendet wird, eingeschaltet ist. 

Um dieses Problem zu lösen deaktivieren Sie in den Eigenschaften der virtuellen Netzwerkkarte der virtuellen Maschine "Virtual Machine Queues". Sollte das Problem weiterhin auftretten, deaktivieren Sie ebenfalls "Virtual Machine Queues" auf der physischen Netzwerkkarte.