In dieser Anleitung erfahren Sie, wie man unter ESXi 4.0 die SSH-Dienste aktiviert.

Verbinden Sie sich mit der Konsole des Systems z.B. mittels iDRAC oder begeben Sie sich direkt vor das Gerät auf dem ESXi 4.0 installiert ist.

  

Drücken Sie im Hauptfenster von ESXi 4.0 die Tastenkombination ALT und F1

  

In der Commandooberfläche geben Sie anschließend das Wort "unsupported" ein. Sie werden Ihre Eingaben nicht sehen.

Drücken Sie anschließend die Enter Taste.

Geben Sie im nächsten Fenster das root-Passwort ein.

  

Sie befinden Sich nun im Techsupport Mode

Geben Sie nun folgenden Befehl ein:

vi /etc/inetd.conf

  

Navigieren Sie sich mit den Pfeiltasten zum Eintrag #ssh und löschen Sie das #-Zeichen vor ssh

  

Drücken Sie anschließend ESC um den Editormodus zu verlassen.

Speichern Sie Ihre Änderungen anschließend mit

:wq

  

Nun starten Sie die Services mit

ps | grep inetd

neu.

  

Sie werden möglicherweise eine Prozess ID angezeigt bekommen.

Beenden Sie diesen

In meinem Fall mit

kill –HUP 5119

  

Anschließend können Sie sich per SSH auf die Maschine verbinden.