Diese Artikel sind Hilfestellungen und werden meist von entsprechend geschulten DELL-Mitarbeitern für Sie zur Verfügung gestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Fülle an Inhalten nicht jeder Artikel zeitnah inhaltlich geprüft werden kann. Verbesserungsvorschläge nehmen wir sehr gern entgegen unter: DellHilftPRO(at)Dell.com


Inhalt:


1. Bevor Sie mit der Fehlersuche beginnen

2. Schritte für Probleme nach der Erstinstallation

3. Schritte für Probleme die nach einiger Zeit Benutzung auftreten


1. Bevor Sie mit der Fehlersuche beginnen

1. Bevor Sie mit der Fehlersuche beginnen, überprüfen Sie ob der TPM (Trusted Platform Module) im BIOS eingeschaltet und aktiviert ist.

  • TPM einschalten

  • System neustarten
  • TPM aktivieren

Danach sollte die BIOS-Option wie folgt aussehen:

2. Überprüfen Sie den Status im Geräte Manager. Sofern die Hardware in Ordnung ist sollte sich folgendes Bild zeigen:

3. Überprüfen Sie den Status im DDP Access. Um den Fingerprint-Sensor zu konfigurieren muss ein TPM-Besitzer vorhanden sein.

Nachdem Sie die 3 Punkte überprüft haben fahren Sie mit der Fehlersuche in Punkt 2 fort.

2. Schritte für Probleme nach der Erstinstallation

Nach der Erstinstallation kann es passieren, dass folgender Fehler Auftritt: “RN02000051 Cannot detect finger print reader, please connect a finger print reader and try again”. Das Bild sollte helfen den Fehler zu identifizieren:

Zur Lösung des Problems, gehen Sie wie folgt vor:

1. Vergewissern Sie sich, dass die neueste BIOS-Version installiert ist. Vergewissern Sie sich dazu auf Dell Drivers & Downloads

2. Aktualisieren Sie die Control Vault Firmware mit Hilfe des folgenden Downloads-Links: Firmware Update Control Vault

!
Das TPM-Besitzerkennwort wird für die Aktualisierung benötigt.

3. Starten Sie das System neu und konfigurieren Sie danach den Fingerprint-Sensor in DDPA. Sollte dies nicht funktionieren fahren Sie bitte bei den folgenden Schritten fort.

4. Öffnen Sie den DDPA-Startbildschirm und klicken Sie auf Erweitert in der rechten, unteren Ecke des Fensters.

5. Klicken Sie auf System Zurücksetzen.

6. Setzen Sie das DDPA auf die Werkseinstellungen zurück.

3. Schritte für Probleme die nach einiger Zeit Benutzung auftreten

Sollten die Probleme auftreten nachdem DDPA bereits einige Zeit benutzt wurde und funktioniert hat, folgen Sie bitte dieser Anleitung:

1. Befolgen Sie die Schritte 4., 5. und 6. aus dem zweiten Abschnitt und Konfigurieren Sie danach den Fingerprint-Sensor. Sollten die Probleme weiterhin auftreten fahren Sie mit dem nachfolgenden Punkt fort.

2. Deinstallieren Sie DDPA mit Hilfe der Systemsteuerung -> Programme und Funktionen.

3. Deinstallieren Sie Control Vault und TPM im Gerätemanager.

4. Deaktivieren Sie den TPM im BIOS und schalten Sie die TPM-Unterstützung aus. Starten Sie Windows um sich zu vergewissern das die Deinstallation erfolgreich war. Starten Sie das System dann neu.

5. Aktualisieren Sie das BIOS auf die aktuellste Version. Den Download finden Sie auf Dell Drivers & Downloads

6. Laden Sie DDPA 2.2 oder die neueste Version herunter und installieren Sie diese.

7. Legen Sie einen TPM-Besitzer fest.

8. Aktualisieren Sie die Firmware für DDPA auf die neueste Version.

9. Starten Sie das System neu und konfigurieren Sie den Fingerprint-Sensor.

10. Sollten Sie weiterhin Fehler angezeigt bekommen probieren Sie folgendes:

  • Für E5410/E5510/E5420/E5520/E6430u Systeme, führen Sie "\Programme\Dell\Dell Data Protection\Access\Drivers\Authentec AES2810\Tools\AESReset.exe" aus und folgend Sie den Anweisungen.
  • Für 64 Bit Systeme ist der Dateipfad "Programme (x86)\Dell\Dell Data Protection\Access\Drivers\Authentec AES2810\Tools\AESReset.exe."

11. Folgen Sie dem Hersteller-Link für weitere Tipps zur Fehlersuche: http://www.wave.com/support/dell-data-protectionaccess-ddpa-support-articles