Diese Artikel sind Hilfestellungen und werden meist von entsprechend geschulten DELL-Mitarbeitern für Sie zur Verfügung gestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Fülle an Inhalten nicht jeder Artikel zeitnah inhaltlich geprüft werden kann. Verbesserungsvorschläge nehmen wir sehr gern entgegen unter: DellHilftPRO(at)Dell.com

Inhalt:


1. Vor der Installation 2. USB Stick vorbereiten 3. Raid - Meldung des "IRST - Intel C600 Raid Controllers" 4. Installation des Betriebssystems

1. Vor der Installation

Unser Testsystem sieht wie folgt aus:

  • Auf Bios A03 aktualisiert.
  • Die Bios Setup Defaults geladen.
  • Das RAID1 neu erstellt.
  • Installiert wurde von den Original Windows 7 Dell DVD, in x86 und x64 (32 + 64 Bit).
  • Die beiden Festplatten sind angeschlossen am „Onboard Intel Raid Controller“.
  • -> SATA3-hdd0 + SATA3-hdd1 (rechtes Bild).

    Bild1 Bild2

2. USB Stick vorbereiten

Hinweis: Download Link 12/2013 IRST Treiber: http://www.dell.com/support/drivers/de/de/debsdt1/DriverDetails/Product/precision-t3610-workstation?driverId=9F51R&osCode=W764&fileId=3298242098&languageCode=de&categoryId=SG. Die Datei "Update Package for Microsoft Windows" entpacken und auf einen USB Stick kopieren.

Bild3 Bild4

3. Raid - Meldung des "IRST - Intel C600 Raid Controllers"

Bild5

4. Installation des Betriebssystem

Das BIOS wird im "Legacy-Modus" ausgeführt (kann im BIOS Setup eingestellt werden). Das DVD Laufwerk befindet sich im Bootmenü unter der Kategorie "Legacy Boot". Wählen Sie das DVD Laufwerk und bestätigen Sie mit "Enter". Der UEFI Modus ist auch möglich.

Bild6 Bild7

Wählen Sie vom USB Stick den Pfad (siehe Bild): -> \Drivers\9F51R\Drivers\AHCI\x64\

Bild8 Bild9 Bild10