Diese Artikel sind Hilfestellungen und werden meist von entsprechend geschulten DELL-Mitarbeitern für Sie zur Verfügung gestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Fülle an Inhalten nicht jeder Artikel zeitnah inhaltlich geprüft werden kann. Verbesserungsvorschläge nehmen wir sehr gern entgegen unter: DellHilftPRO(at)Dell.com


Inhalt:


1. Stromsparpläne

2. Deaktivierung der Stromsparpläne


1. Stromsparpläne

Mit Stromsparplänen können Sie, in Windows 8, das System Ihren Bedürfnissen anpassen. Sie können eigene Pläne erstellen, welche direkt an Ihre Arbeit angepasst sind. Zur Fehleranalyse ist jedoch manchmal erforderlich, diese Pläne zu deaktivieren. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen wie es geht.

2. Deaktivierung der Stromsparpläne

  1. Öffnen Sie den Startbildschirm.

  2. Geben Sie "Systemsteuerung" ein und drücken Sie Enter.

  3. Wählen Sie "Hardware und Sound".

  4. Wählen Sie "Energieoptionen".

  5. Wählen Sie "Energiesparplan erstellen" auf der linken Seite des Fensters.

  6. Klicken Sie auf das Auswahlfeld für Höchstleistung, geben Sie dem Profil einen Namen und klicken Sie auf Weiter.

  7. Klicken Sie auf Erstellen um den Energiesparplan zu erstellen.

  8. Gehen Sie zurück zu "Energieoptionen" und wählen Sie "Energiesparplaneinstellungen ändern".

  9. Wählen Sie "Erweiterte Energieeinstellungen ändern".

  10. Klicken Sie auf das x neben Festplatte um die Optionen anzuzeigen. Ändern Sie die Einstellungen in "Nie". Führen Sie dies auch bei "Energie sparen" - "Deaktivierung nach" aus.

  11. Klicken Sie auf "Übernehmen" und dann auf "OK". Die Energiesparplaneinstellungen sind nun deaktiviert.