Inhalt:


1. Speziell für Windows 8 keine Startprobleme

2. Überprüfen Sie, ob der Computer den Start (POST-Test) abschließt

3. Reparatur Ihres Windows 8-Betriebssystems

4. Führen Sie eine Computerdiagnose aus

5. Setzen Sie das BIOS auf die Standardwerte zurück

6. Ziehen Sie alle externen Geräte ab

7. Viren und Malware Fehlerbehebung

8. Setzen Sie das Betriebssystem auf die Werkseinstellungen zurück


1. Speziell für Windows 8 keine Startprobleme

  1. Windows 8 hängt oder startet nicht nach dem Neustart, Herunterfahren oder Ruhezustand
  2. Nach dem Upgrade auf Windows 8 startet der Computer mit einem schwarzen Bildschirm

2. Überprüfen Sie, ob der Computer den Start (POST-Test) abschließt

In vielen Fällen kann es geschehen, dass der Computer die Steuerung nicht an das Betriebssystem abgeben kann. Wenn Sie den Computer starten, einen Bildschirm mit dem Dell Logo mit einer Leiste am unteren Rand sehen und sich diese Leiste vollständig füllt und verschwindet, hat Ihr Computer den POST-Test erfolgreich abgeschlossen. Klicken Sie hier, wenn Ihr Computer den POST-Test nicht abschließt.

3. Reparatur Ihres Windows 8-Betriebssystems

Microsoft hat umfassende Reparatur und Wiederherstellungs-Fehlerbehebungen entwickelt für den Fall, dass Ihr Computer Windows nicht korrekt starten kann, der Windows-Startvorgang jedoch gestartet wird. Wenn Ihr Computer zu einer Wiederherstellungs Seite mit einem blauen Bildschirm neu startet, könnte diese Anleitung zur Fehlerbehebung die Richtige für Sie sein.

Werkzeuge, die in dieser Anleitung zur Fehlerbehebung verwendet werden sind Systemwiederherstellung, Automatische Reparatur (früher die Systemstartreparatur) und System Aktualisieren.

Weitere Informationen zu Microsoft Reparatur- und Wiederherstellungsprozessen erhalten Sie durch Klicken Sie auf den folgenden Link: Windows 8 Reparatur und Wiederherstellung Fehlerbehebung

4. Führen Sie eine Computerdiagnose aus

Schalten Sie den Computer zur Ausführung der PSA-Diagnose ein, und tippen Sie mehrmals auf die Taste <F12>, wenn der Bildschirm mit dem Dell Logo angezeigt wird. Dadurch wird das Startmenü gestartet. Wählen Sie Diagnose aus, um die Diagnose der Computerhardware zu starten.

Dieser Test nimmt ungefähr 5 Minuten in Anspruch.

Wenn die PSA-Diagnose einen Fehler zurückgibt, finden Sie auf der Seite "Dell Hardwarediagnose" weitere Hilfe: Klicken Sie hier zum Beheben von Diagnosefehlern

5. Setzen Sie das BIOS auf die Standardwerte zurück

Wenn Ihr Computer so eingestellt ist, dass er zunächst versucht, ein anderes Gerät zu starten, kann dies zu Problemen mit dem erfolgreichen Starten von Windows führen. So setzen Sie die BIOS-Einstellungen auf die werksseitigen Voreinstellungen zurück:

  1. Starten Sie den Computer neu
  2. Wenn das Dell Logo beim Neustart erscheint, drücken Sie <F2> mehrmals, bis Sie Entering Setup in der rechten oberen Ecke des Bildschirms sehen.
  3. Je nach BIOS müssen Sie eventuell eine unten auf dem Bildschirm angezeigten Tasten drücken, um die Standardeinstellungen zu laden. z. B. die Taste <F9> beim Inspiron N5110.
  4. Drücken Sie <Esc> um das BIOS zu verlassen, und achten Sie darauf, dass Sie Speichern und Beenden wählen, um die Änderungen zu speichern.

6. Ziehen Sie alle externen Geräte ab

Eine Hardwarekomponente beeinträchtigt möglicherweise den normalen Startvorgang von Windows. Versuchen Sie, alle Geräte von Ihrem Computer zu entfernen, einschließlich:

  • Drucker
  • Scanner
  • Medienkartenleser
  • Dockingstationen für kleine Medien (iPod, PDA, MP3-Player usw.)
  • Digitale Kameras und Videorecorder
  • USB-Speichergeräte
  • CDs oder DVDs aus allen optischen Laufwerken

Die einzigen Geräte, die Sie an Ihrem Computer angeschlossen lassen sollten, sind bei einem Desktop-Computer Monitor, Maus und Tastatur.

7. Viren und Malware Fehlerbehebung

Der Computer ist möglicherweise von einem Virus oder einer anderen bösartige Software befallen. Dell empfiehlt, Ihren PC vor Malware-Attacken zu schützen, indem Sie die Antivirus-Software auf dem neuesten Stand halten. Sehen Sie sich unser Benutzerhandbuch zum Entfernen von Viren und Spyware an.

8. Setzen Sie das Betriebssystem auf die Werkseinstellungen zurück

Wenn die vorherige Fehlerbehebung Ihr Problem nicht lösen konnte, kann es notwendig sein, Ihren Computer auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Um das Betriebssystem Ihres Computers und die Software auf die ursprünglichen Werkseinstellungen zurückzusetzen, verwenden Sie den nachfolgenden Link: Neuinstallation von Windows 8


Disclaimer:
Diese Artikel sind Hilfestellungen und werden meist von entsprechend geschulten DELL-Mitarbeitern für Sie zur Verfügung gestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Fülle an Inhalten nicht jeder Artikel zeitnah inhaltlich geprüft werden kann. Verbesserungsvorschläge nehmen wir sehr gern entgegen unter: DellHilftPRO(at)Dell.com