Diese Artikel sind Hilfestellungen und werden meist von entsprechend geschulten DELL-Mitarbeitern für Sie zur Verfügung gestellt. Bitte haben Sie Verständnis, dass aufgrund der Fülle an Inhalten nicht jeder Artikel zeitnah inhaltlich geprüft werden kann. Verbesserungsvorschläge nehmen wir sehr gern entgegen unter: DellHilftPRO(at)Dell.com


Inhalt:


1. Was ist die Intel Prozessor Diagnose?

2. Download-Links

3. Durchführung der Diagnose


1. Was ist die Intel Prozessor Diagnose?

Die Intel Prozessor Diagnose überprüft die Prozessor Frequenz, testet spezifische Prozessor Merkmale und führt einen Stresstest des Prozessors durch.
Die Diagnose hilft dabei etwaige Fehler der CPUs feststzustellen und einzugrenzen.

Unterstützte Betriebssysteme: Windows Vista, Windows XP, Windows 7, Windows 8, Windows Server 2008, Windows Server 2008 R2, Windows Server 2003

2. Download-Links

Intel Prozessor Diagnose 32Bit - http://intel.ly/19sNI7s

Intel Prozessor Diagnose 64Bit - http://intel.ly/19sNM78

3. Durchführung der Diagnose

Führen Sie die heruntergeladene .exe aus. Folgen Sie den Bildschirmanweisungen zur Installation. Sobald Sie die Diagnose starten zeigt sich folgendes Fenster:



Es werden verschiedene Tests ausgeführt, unter anderem wird bei Core i Prozessoren auch die Grafikeinheit getestet. Nach dem Abschluss der Tests haben Sie die Möglichkeit über "File" - "Open Results File" den Diagnose Bericht zu öffnen. Diesen können Sie dann dem Dell-Support zur Fehleranalyse zur Verfügung stellen.