Ich überlege zu dem Notebook Latitude E6430 (mit NVS5200M Grafik) einen 4K Monitor (UP3214Q) anzuschaffen.

Angeschlossen über die erweiterte Docking Station mit DP 1.2 Ausgang

Die Aussagen, ob das Notebook das unterstützt (wenn dann mit 60 Hz!), sind widersprüchlich:

Display Port 1.2 müsste es können, wenn er 4 Lanes hat. In der Beschreibung der Docking Station steht, dass man an den DP Port über einen Adapter bis zu vier Displays anschließen kann. Also von daher müsste es an der Docking Station einen mit 4 Lanes belegten DP1.2 Anschluss geben.

NVidia schreibt in ihrer TechSpec (http://www.nvidia.com/object/nvs_techspecs.html), dass der "DisplayPort multimode support" 2560x1600 kann. Multimode support bezieht sich aber auf den wahlweisen Betrieb über HDMI Kabel, und da geht nicht mehr als 2560x1600.

Hat das schon mal jemand versucht, dieses Notebook mit dem Monitor zu kombinieren? Hat das geklappt?

Nach der Theorie müsste es funktionieren.

Danke