Dell UltraSharp U2713H USB 3.0 Probleme

Dell Client

Dell Client
Dells Client Systeme

Dell UltraSharp U2713H USB 3.0 Probleme

  • Hallo,

    ich habe in Januar 2014 den Monitor U2713H erworben. Leider habe ich gleich festgestellt, dass die USB Ports und der Kartenleser im Monitor nicht erkannt werden, wenn das  Upstreamkabel in USB 3.0 Port des Computer steckt. Verbinde ich hingegen den Monitor mit USB 2 des Computers, werden die USB Ports und der Kartenleser erkannt, allerdings bekomme Meldung, dass diese Komponente eine hohe Übertragungsrate unterstützen sobald diese mit USB 3 am Computer angeschlossen werden. Tja, das funktioniert leider bei mir nicht. Dell hat den Monitor bereits drei Mal ausgetauscht, leider ohne Erfolg. Hat jemand auch dieses Problem, oder kann mir jemand helfen wie ich weiter vorgehen kann?

    Für Eure Hilfe danke im Voraus.

    Viele Grüße. 

     

  • Hallo Pedrojebierano,

    willkommen im Forum.

    Klingt für mich sehr danach, dass eine Herausforderung mit dem Upstream Kabel oder dem PC besteht.

    Was für einen PC hast du denn? Konntest du das Upstream Kabel bereits ausschließen? Hattest du schon den USB 3.0 Treiber an deinem PC aktualisiert?

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo,

    danke für Deine Antwort.

    ich habe einen Dell Precision T1700. Dell Service hat bereits das Mainbord  diesbezüglich ausgetauscht. Der Techniker vor Ort hat ach die neuesten USB 3 Treiber installiert, jedoch ohne Erfolgt. Er war  überfordert, und konnte nicht weiterhelfen. Das Upstreamkabel kann ich ausschließen, da zwei andere getestet. Es scheint als einzige Möglichkeit zu sein vom Kauf zurückzutreten und einen anderen Monitor zu kaufen. Es ist halt schade, und auch unvorstellbar, dass zwei Dell Geräte nicht zusammen arbeiten.Super Angry

    viele Grüße

    Pedrojebierano

     

  • Hallo,

    danke für deine ausführliche Auskunft.

    Gerne möchte ich den Fall weitereskalieren, dazu müssen wir sichergehen, dass das Betriebssystem keinen Einfluss auf diese Problematik hat. Hast du die Möglichkeit das Betriebssystem neu aufzusetzen, oder das System über eine bootfähige Linuxdistribution (z.B. Ubuntu) zu starten?

    Wir hatten in der Vergangenheit bereits einen Fall, bei welchem diese Herausforderung durch eine Reinstallation gelöst wurde. Ob es der gleiche Bildschirm war, ist mir leider nicht bekannt.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo,

    ja, die Möglichkeit war gegeben als der Dell Techniker zum zweiten Mal vor Ort war, und das Betriebsystem neu aufgesetzt hat. Diese Maßnahmen haben aber auch nicht zum Erfolg geführt. Es ist ein Windows 7 pro. 64 Bit drauf.

    Viele Grüße 

    Pedrojebierano

  • Hallo nochmal,

    habe das ganze weitergegeben und die Kollegen welche den Monitor bereits getauscht haben, sollten sich bei dir melden.

    Falls nichts passiert, dann gib mir bitte bescheid.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo, danke vielmals für Deine Unterstützung. Leider hat sich noch keine bei mir gemeldet. Grüße Pedrojebierano
  • Hallo,

    dem Fall in unserer Datenbank kann ich entnehmen, dass ein Antrag zum Versand eines fabrikneuen Monitors gestellt wurde.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo,

    ich habe mit meinem Dell UltraSharp U2713H übrigens das gleiche Problem. Ich habe schon diverse englische DELL-Foren durchstöbert und keine Lösung gefunden. Heute bin ich auf diesen Eintrag gestoßen. Meine Revisionsnr: A00

    Ich habe auch bereits alle notwendigen Treiber installiert, leider ohne Erfolg.

    Als Zwischenlösung habe ich den Bildschirm an den USB2.0 Anschluss angeschlossen, aber schick ist das nicht und soll auch nicht als Dauerlösung sein. Gibt es noch einen Tipp für mich?

    Vielen Dank!

    Grüße

    SmartYX

  • Hallo SmartYX,

    der Monitor von Pedrojebierano, wird gegen einen neuen Monitor (vermutlich neue Revision) getauscht. Gerne möchten wir dabei herausfinden, ob dabei diese Herausforderung gelöst wird.

    Da dieser Vorgang etwas Zeit in Anspruch nimmt, bitte ich um Geduld.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo,

    vielen Dank für die Rückmeldung. Bitte nicht böse sein, wenn ich dazu nocheinmal in ein paar Tagen nachhaken werde. Dann können wir beide es nicht vergessen ;-)

    Grüße

    SmartYX

  • Hallo,

    es stimmt, ich sollte einen neuen Monitor ( keinen Austausch Monitor) bekommen. Voraussichtliche Lieferung ist in der 15 KW geplant. Ich werde mich unverzüglich melden, ob es damit das Problem gelöst wird.

    Gruß

    Pedrojebierano

  • Hallo Pedrojebierano,

    gibt es denn zu dem Thema etwas Neues? Wurde ein neuer Bildschirm geliefert? Funktioniert bei diesem wie gewünscht?

    Danke und Grüße

    SmartYX

  • Hallo, die Problematik durch den Austausch wurde beseitigt. Vielen Dank
  • Hallo Florian Steinau,

    wie können wir nun jetzt mit meinem Bildschirm umgehen, der ja offenbar die gleichen Symptome aufweist?

    Vielen Dank!

    Grüße

    SmartYX