Dell Software hat mit seiner ChangeAuditor-Reihe ein neues Modul auf dem Markt gebracht mit dem sich überwachen lässt wer Daten auf einen Cloud-Storage hoch- oder herunter lädt oder Daten auf einem Cloud-Storage bearbeitet.

Dabei können nicht nur Ereignisse generiert sondern auch entsprechende Alarmierungen eingestellt werden.

der Change Auditor for Cloud Storage unterstützt aktuell Dropbox, OneDrive (ehemals SkyDrive) und Box.

Hier ein Beispiel-Screenshot wenn jemand eine unverschlüsselte Datei in Dropbox hoch lädt:

Dateien können auch automatisch mit Hilfe der Dell Data Protection Technologie verschlüsselt werden sobald Sie das Unternehmensnetzwerk verlassen und z.B. auf einen Cloud Storage hoch geladen werden.

Hier noch ein weiterer Screenshot welcher die Ereignisse sortiert nach den Verzeichnissen, auf denen gearbeitet wurde auflistet.

Zur Überwachung der Aktionen ist auf den Workstations, auf denen der jeweilige Cloud Storage Client installiert ist ein entsprechender Workstation-Agent notwendig