Der original Blog wurde erstellt von Wolfgang Sommergut von WindowsPro.

Energieoptionen über Gruppenrichtlinien zentral verwalten

 Die mögliche Kostenreduktion und ein besseres Benutzererlebnis sprechen dafür, die Energie­sparpläne von Windows zu nutzen und anzupassen. Seit Vista erlauben die Gruppen­richtlinien eine weitgehend zentrale Verwaltung dieses Features. Verwirrend sind allerdings dabei die redundanten Einstellungen in Administrative Vorlagen und Group Policy Preferences.

Der Hype um Green IT ist längst vorbei und die Kosteneinsparungen durch geringeren Stromverbrauch von PCs halten sich in Grenzen. Vor allem im produzierenden Gewerbe machen die Ausgaben für den Energieverbrauch der IT meist nur einen Bruchteil der Stromrechnung aus, so dass die Anreize für das Energie-Management der PCs dort nur gering sind. [weiterlesen »]