Der original Blog wurde erstellt von Wolfgang Sommergut von WindowsPro.

Schleifen in PowerShell: For, Foreach, While, Do-Until, Continue, Break

 Wie die meisten prozeduralen Programmier­sprachen verfügt auch PowerShell über eine ganze Palette von Schleifenkonstruktionen sowie ergänzende Anweisungen zur Steuerung von Iterationen. Eine Besonderheit besteht darin, dass neben foreach noch Foreach-Object existiert, um über Elemente eines Arrays zu iterieren.

Wer vor PowerShell bereits mit anderen Sprachen gearbeitet hat, wird sich schnell mit den verschiedenen Schleifentypen zurechtfinden. Microsoft orientierte sich bei der Funktion und Syntax an Schleifen in C und davon abgeleiteten Sprachen wie Javascript. So steht die Schleifenbedingung üblicherweise in runden Klammern, während der Schleifenkörper von geschweiften Klammern umgeben wird. Gewöhnungsbedürftig sind indes die Vergleichsoperatoren, die man zur Formulierung der Schleifenbedingungen benötigt. Außerdem sind die Befehlswörter in PowerShell nicht case-sensitive, so dass man for, For oder FOR schreiben kann. [...]