Der original Blog wurde erstellt von Wolfgang Sommergut von WindowsPro.

BIOS- und UEFI-Einstellungen in Hyper-V auslesen mit PowerShell

 Wie andere Hypervisor emuliert auch Hyper-V das BIOS in virtuellen Maschinen, und bei VMs der Generation 2 die UEFI-Firmware. Microsoft gewährt dabei nur Zugang zu wenigen Einstellungen, eine der wichtigsten ist jene zur Boot-Reihenfolge der Datenträger. PowerShell kann die BIOS- und UEFI-Konfiguration einfach auslesen und verändern.

Um die Einstellungen der Firmware zu ermitteln, bietet PowerShell zwei verschiedene Cmdlets für BIOS und UEFI. Für Ersteres ist Get-VMBios zuständig für Zweiteres Get-VMFirmware. Beiden kann man einfach die Namen einer oder mehrerer VMs übergeben (getrennt durch Kommata), um die gesamte Konfiguration angezeigt zu bekommen: [...]

Für die komplette Anleitung besuchen Sie bitte unseren Partnerblog.