Der original Blog wurde erstellt von Wolfgang Sommergut von WindowsPro.

PowerShell History Viewer: Befehle aus AD Verwaltungscenter übernehmen

 Windows 8 und Server 2012 brachten eine ganze Reihe neuer Cmdlets, so dass sich auch das Active Directory weitgehend mit PowerShell verwalten lässt. Das AD Verwaltungscenter setzt diese ebenfalls ein, indem es für die Ausführung von Befehlen PowerShell-Kommandos erzeugt und diese im Hintergrund ausführt. Sie lassen sich mit dem PowerShell History Viewer auslesen und für eigene Scripts verwenden.

Manche der Cmdlets wie New-ADUser oder Set-ADUser sind aufgrund der vielen zulässigen Parameter relativ kompliziert zu handhaben. Da kommt es gelegen, dass es sich beim AD Verwaltungscenter um ein grafisches Frontend für PowerShell handelt, das alle ausgeführten Befehle offenlegt.

Für die komplette Anleitung besuchen Sie bitte unseren Partnerblog.