Der original Blog wurde erstellt von Bernd Reder von WindowsPro.

System-Management: Dell mit Version 6.0 der Appliance Kace K1000

 Dell hat Version 6.0 seiner Management-Appliance Kace K1000 herausgebracht. Nach Angaben des Herstellers wurden Funktionen in den Bereichen Endpoint Security und IT Asset Management (ITAM) verbessert. Eine wesentliche Verbesserung ist sicherlich, dass die Kace K1000 jetzt IT-Komponenten erfassen kann, ohne dass dazu Agents auf den Endgeräten implementiert werden müssen. Das reduziert den Installations- und Verwaltungsaufwand sowie die damit verbundene Fehlerquote.

Ein weiterer Vorteil des Verzichts auf Agenten: Die System-Management-Appliance kann auch Endgeräte und Betriebssysteme erfassen, die nicht mit Agents zusammenarbeiten. Das ist beispielsweise bei Druckern der Fall, aber auch bei Netzwerksystemen wie Routern sowie bei Sensoren. Gerade das letztgenannte Anwendungsfeld, also Sensoren, stellt Dell bei der Version 6.0 in den Mittelpunkt.

Für die komplette Anleitung besuchen Sie bitte unseren Partnerblog.