Hallo Community, der Microsoft TechNet Newsflash 10/2014 ist da. Bei uns gibt es das Editorial, in Zusammenarbeit mit Denis Mrksa - IT Pro Audience Marketing Manager, Microsoft Deutschland GmbH.
Kontakt: Twitter | Facebook

Möchtet Ihr den TechNet NewsFlash als E-Mail Newsletter abonnieren? Dann registriert Euch kostenlos hier.

Viel Spaß mit dem Auszug wünscht euch das Dell TechCenter und das Microsoft TechNet.

Den kompletten, aktuellen TechNet Flash findet Ihr hier.


Auszug aus dem TechNet Flash von Denis Mrksa:
Editorial 

Guten Tag liebe Leserinnen und Leser, 


unter dem Motto "Mobile first, Cloud first" wurden letzte Woche auf der TechEd North America in Houston viele neue Services, Produkte und Partnerschaftenvorgestellt, die Sie dabei unterstützen sollen, die Herausforderungen der modernen IT bestmöglich zu meistern. Wie zum Beispiel die Aufgabe, Daten und Anwendungen über das Netz für möglichst viele verschiedene Geräte erreichbar zu machen – und das bei höchstmöglicher Produktivität und der Einhaltung strenger Datenschutz- und Sicherheitsregeln. 

Eine zentrale Rolle spielt dabei die Hybrid Cloud. Laut einer Studie von Gartner wird etwa die Hälfte aller Großunternehmen bis Ende 2017 auf Hybrid Cloud-Umgebungen setzen. Microsoft hat sich hier zum Ziel gesetzt, Ihnen einen schnellen Weg in die hybride Cloud zu ebnen – hierfür wurden diverse Neuerungen auf der TechEd Europe vorgestellt. 

So vereinfachen z.B. die Microsoft Azure Files, derzeit als Preview verfügbar, die Cloud-Speicherung und ermöglichen das File Sharing einzelner Dateien von multiplen virtuellen Maschinen aus. Rechenintensive Virtual Machines, In-Region und Cross-Region-Virtual-Networking-Verbindungen sowie reservierte IP-Adressen ermöglichen Performance auf Enterprise-Niveau und unterstützen Sie beim Planen, Ausrollen und Managen global angelegter Services. Das ab sofort verfügbare Microsoft Azure ExpressRoute eröffnet außerdem die Möglichkeit, Private Cloud-Verbindungen zwischen Azure und On-Premise-Umgebungen aufzubauen. Zu guter Letzt verbessert das Azure API Management das Teilen abteilungsübergreifender Informationen und schafft neue Geschäftsmodelle durch zugängliche APIs in der Cloud. 

Auch rund um die Themen Datenschutz, Sicherheit, Zugänglichkeit und Transparenz sowie Unterstützung gängiger Sicherheitsvorschriften in On-Premise- und hybriden Infrastrukturen gab es auf der TechEd North America eine Reihe spannender Ankündigungen. Dazu gehörten zum Beispiel verbesserte Verschlüsselungstechnologien und Data Loss Prevention für Office 365, mit Microsoft Azure Site Recovery ein erweitertes Disaster Recovery sowie Anti-Malware für Cloud Services und virtuelle Maschinen. 

In Sachen Mobility drehte sich in Houston alles um die Enterprise Mobility Suite. Mit der Microsoft Azure Remote App und Office Mobile App Management mit Windows Intune gab es auch in diesem Bereich interessante Neuerungen zu verkünden. 

Darüber hinaus gab es auf der TechEd noch jede Menge weiterer spannender Ankündigungen, über die wir Sie auf unserer Webseite sowie im TechNet Flash auf dem Laufenden halten werden, bei dessen Lektüre ich Ihnen nun viel Spaß wünsche.

Ihr Denis Mrksa
Feedback zum TechNet Flash Newsletter

Weiterlesen (hier könnt Ihr den vollständigen TechNet Flash lesen)