Der original Blog wurde erstellt von Wolfgang Sommergut von WindowsPro.

Zwei-Faktor-Authentifizierung für ein Microsoft-Konto einrichten

 Seit rund einem Jahr kann man sich am Microsoft-Konto nicht nur über Benutzername und Passwort, sondern zusätzlich über eine PIN anmelden. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung ("Prüfung in zwei Schritten") unterstützt mehrere Wege, um den benötigten Code zuzustellen, und bietet auch eine Lösung für Programme, die dieses Verfahren nicht beherrschen.

Vorbei sind die Zeiten, als viele Benutzer in Hotmail nur einen Lieferanten von zweitklassigen Mail-Adressen sahen, die man primär für die Registrierung auf diversen Web-Seiten benötigte. Mittlerweile dienen Microsofts Mail-Adressen (unter verschiedenen Domänen) als ID für zahlreiche Dienste, so dass man auf die Sicherheit dieses Kontos achten sollte.

Für die komplette Anleitung besuchen Sie bitte unseren Partnerblog.