Der original Blog wurde erstellt von Wolfgang Sommergut von WindowsPro.

DHCP-Server und Router in VMs unter Hyper-V blockieren

 In den erweiterten Features von virtuellen Netzwerkadaptern finden sich die Optionen Routerwächter und DHCP-Wächter, um bestimmte Netzwerkaktivitäten des Gastsystems zu beschränken. Die Einstellungen lassen sich per PowerShell abfragen.

Wenn man bei der Konfiguration einer VM eine oder mehrere Netzwerkkarten einrichtet, dann handelt es sich dabei normalerweise um rein logische Software-Konstrukte, die in keinem Zusammenhang mit den tatsächlich vorhandenen physikalischen NICs stehen. Die virtuellen Adapter wiederum hängen an einem Port des virtuellen Switches von Hyper-V, wobei man für diese Verbindung natürlich kein Kabel benötigt, weil das virtuelle Netzwerk nur im RAM des Hosts existiert.

Für die komplette Anleitung besuchen Sie bitte unseren Partnerblog.