Hallo Community,

und weiter geht es mit dem Auszug aus dem Microsoft TechNet Newsflash. 

Der Auszug wird in Zusammenarbeit mit Denis Mrksa IT Pro Marketing Manager, Microsoft Deutschland GmbH erstellt.

Kontakt:

twitter.com/technet_de

facebook.com/WirsindTechNet

Möchtet  Ihr den TechNet NewsFlash als E-Mail Newsletter abonnieren? Dann registriert Euch kostenlos hier.

Viel Spaß mit dem Auszug wünscht euch das Dell TechCenter und das Microsoft TechNet.

 

Auszug aus dem Editorial:

"Für mehr als die Hälfte aller weltweiten Unternehmen hat Cloud Computing eine hohe strategische Bedeutung", heißt es in einer aktuellen IDC-Studie. Ein Karriereschub für jede professionelle IT-Fachkraft, die sich mit dem Thema frühzeitig und ernsthaft auseinandersetzt, würde man meinen. Doch dieselbe Studie zeigt, dass ein globaler Mangel an Cloud-Experten vorliegt und entsprechend ausgeschriebene Stellen häufig unbesetzt bleiben. Sind Sie selbst schon "ready" für den Einsatz und Betrieb innovativer, dynamischer und bedarfsgerechter Technologiekonzepte?

In diesem Zusammenhang möchte ich Ihnen unsere Microsoft Virtual Academy (MVA) ans Herz legen, die seit diesem Monat weltweit mehr als 1 Million Nutzer verzeichnen kann. Wir stellen Ihnen dort kostenlose und zeitlich flexible Online-Trainings als Einstieg in Technologien rund um Private, Hybrid und Public Cloud zur Verfügung – fortlaufend aktualisiert und zunehmend auch in deutscher Sprache. So eignen Sie sich heute schon das Wissen für Ihre berufliche Zukunft an.
Aktuell finden sie in der MVA auch brandneue englische Kurse zu Windows Server 2012 & Microsoft Virtualization for VMware Professionals, zu den Neuerungen in System Center 2012 SP1sowie neue lokalisierte Kurse zu Windows 8 im Unternehmen.

Sie fragen, wir antworten – im Rahmen unserer CeBIT-Aktion antworten Experten auf Fragen, die Sie schon immer zu Windows Server 2012/Hyper-V, System Center 2012 und Windows 8 stellen wollten. Zu diesem Zweck haben wir eine kurze Online-Umfrage aufgesetzt, um Ihr Feedback in die Verbesserung unserer Online-Ressourcen und die Event-Planung einfließen zu lassen. Testen Sie unsere Produkte, stellen Sie uns Ihre Fragen dazu bis zum 24. Februar 2013 und gewinnen Sie CeBIT-Tickets und Windows-8-Lizenzen.

 

Veranstaltungen & Webcasts

TechEd Europe – Early Bird-Preise sichern!
Die TechEd Europe findet dieses Jahr vom 25. bis 28. Juni in Madrid statt und bietet IT Pros wieder tieftechnische Einblicke in aktuelle und kommende Microsoft-Technologien. Noch bis zum 22. März besteht die Möglichkeit, sich vergünstigte Early Bird-Tickets zu sichern.

Synopsis 2013: Innovative Ideen für effiziente Server- und Cloud-Technologien
Am 10. und 11. April haben Interessierte auf der Microsoft Synopsis 2013 in Darmstadt die Gelegenheit, sich aus erster Hand über Themen wie Infrastruktur- und Unified Device-Management, Business Intelligence und Big Data oder hybride Infrastrukturen zu informieren.

UC-Days 2013: Kommunikation über alle Kanäle
Vom 23. bis 25. April 2013 finden in Willingen die Unified Communication Days statt, die sich ganz dem Trend der Bündelung von Telefonnetz, Firmennetzwerk sowie Fest- und Mobilfunknetz widmen. Besucher erwartet dabei auch Know-how zur Einbindung aktueller Microsoft-Technologien wie Office, Lync oder Exchange in die unternehmensweite Kommunikation.

 

TechNet Webcasts:

Windows Server 2012 Demo Mania (Level 200)

Von der Virtualisierung zur Private Cloud (Level 100)

Remoting Protocols in a Mobile World (Level 200)

Alle TechNet Webcasts durchsuchen...

 

Veranstaltungen zu Windows 8/Windows Phone 8

Microsoft IT Camp – Windows 8 im Unternehmen
20. Februar 2013, Köln

App Developer Day – Windows 8 Edition
26. Februar 2013, Köln

App Developer Day – Windows 8 Edition
22. März 2013, Hamburg

Wei tere Veranstaltungen:

Microsoft Web Summit
18. Februar 2013, Köln

Office 365 Roadshow
19. Februar bis 14. März 2013, bundesweit

BPM Integration Days
28. Februar bis 1. März 2013, München

SharePoint Conference
28. Februar 2013, Nürnberg

CeBIT 2013
5. bis 9. März 2013, Hannover

 

TechNet Feature

System Center 2012 Service Pack 1

Service Pack 1 für System Center 2012 ermöglicht die Integration in die neuesten Microsoft Server-Technologien, die Verwaltung von Windows 8-Geräten und das Verschieben virtueller Maschinen auf Windows Azure.

System Center 2012 Private Cloud Evaluation
Testen Sie kostenlos die Microsoft Private Cloud mit System Center 2012 SP1 und Windows Server 2012 (engl.)

Was ist neu bei System Center 2012 SP1?
Von App Controller bis Virtual Machine Manager – alle Neuerungen von SP1 im Überblick (engl.)

MVA: System Center 2012 SP1 Updates
Lernen Sie die Neuerungen bei System Center 2012 SP1 dank dieses kostenlosen MVA-Kurses kennen (engl.)

 

Aktuelles für IT-Profis

MSDN und TechNet auf der CeBIT 2013
Traditionell werden auch MSDN und TechNet im Rahmen des Microsoft-Messeauftritts auf der CeBIT 2013 vom 5. bis 9. März 2013 vertreten sein. Die CeBIT-Webseite von MSDN und TechNet informiert detailliert über Vorträge und Aktivitäten speziell für Entwickler und IT Pros.

Gewinnspiel: Mit Outlook.com zur CeBIT 2013 
Outlook.com verlost 100 Tickets für die CeBIT 2013: Wer bis zum 24. Februar 2013 eine neue Outlook.com-Adresse anlegt oder eine bestehende Hotmail-Adresse migriert, kann ganz einfach an der Verlosung teilnehmen.

Schnellstarthandbücher zu Office 2013
Alle, die sich mit den einzelnen Programmen des neuen Office 2013 vertraut machen wollen, können sich kostenlose Handbücher herunterladen. Diese stehen für Access 2013, Excel 2013, OneNote 2013, Outlook 2013, PowerPoint 2013, Project 2013, Publisher 2013, Visio 2013 und Word 2013 zur Verfügung.

Windows Phone im Business-Einsatz
Auf windowsphone.com steht ein neues Portal zur Verfügung, das auf einen Blick gebündelte Informationen zu Windows Phone im Business-Einsatz bietet.

SP1: Was ist neu in System Center Endpoint Protection?
Service Pack 1 für System Center 2012 Configuration Manager bringt auch für System Center Endpoint Protection einige Neuerungen mit sich. Keith Mayer zeigt, welche das sind.

Sicherers Deployment: Enterprise Sideloading unter Windows 8
Georg Binder zeigt, wie das neue Feature Enterprise Sideloading unter Windows 8 funktioniert und was IT Pros dabei beachten müssen.

Client-seitiges Monitoring mit System Center Operations Manager
Mit System Center 2012 lassen sich .NET-Anwendungen auch auf Client-Seite überwachen, indem System Center Operations Manager nahezu in Echtzeit Informationen über Leistung und Probleme entsprechender Anwendungen bereitstellt, während sie von Client-Systemen ausgeführt werden.

Vorschau: Finaler Exchange Connector kommt im April
Der RC-Version des Exchange Connector 3.0 wird keine RTM-Version folgen, stattdessen wird ein Update Rollup für System Center 2012 SP1 im April die volle Funktionalität des Exchange Connector mit sich bringen.

Übersichtsgrafik: Multiple Server mit Server Manager verwalten
Dieser Beitrag auf serverwatch.com bietet eine Übersichtsgrafik zu Windows Server 2012 Server Manager und zeigt, wie sich damit multiple Server verwalten lassen.

Windows Azure: SQL Datenbank-Verwaltung mit PowerShell
Seit der Veröffentlichung der Windows Azure PowerShell Cmdlets sind einige neue Cmdlets für Windows Azure SQL-Datenbanken hinzugekommen. Dieser Beitrag zeigt, wie sich damit z.B. Firewall-Einstellungen konfigurieren oder neue Datenbanken anlegen lassen.

Leicht verständlicher Ratgeber für die Migration zu Office 365 
Bei CIO.de können sich Interessierte gegen eine Registrierung kostenlos das Buch "Office 365 Migration for Dummies" herunterladen. Der englischsprachige Guide ist leicht verständlich und zeigt Schritt für Schritt die wichtigsten Methoden und Tools - von der Planung über die Umsetzung bis hin zur Ausgestaltung der neuen Umgebung.

Command Line Tools für Windows Azure
Dieses Video zeigt, welche Neuerungen in punkto Windows Azure PowerShell Cmdlets und Windows Azure Command Line Tools für Mac und Linux zu erwarten sind.

Failover Clustering mit Windows Server 2012 und Windows Azure
Dieser Beitrag zeigt, welche Neuigkeiten Windows Server 2012 für Failover Clustering mit sich bringt und wie sich ein Cloud-basierter Failover Cluster einrichten lässt.

Forrester-Studie: Der wirtschaftliche Vorteil von Windows Server 2012
Eine Studie von Forrester Research im Auftrag von Microsoft zeigt, wie Windows Server 2012 dabei helfen kann, Kosten der IT-Infrastruktur zu senken, die Effizienz eines Datacenters zu erhöhen sowie das IT-Management zu verbessern.

 

  

Downloads, Betas & Testversionen

Service Pack 3 für Exchange Server 2010
Ab sofort ist das dritte Service Pack für Exchange Server 2010 verfügbar. Neuerungen sind unter anderem der Support für Windows Server 2012, die Unterstützung von Internet Explorer 10, Coexistenz mit Exchange Server 2013 (CU1) sowie viele weitere Bugfixes und Verbesserungen.

Wartungsarbeiten: Update für Sysinternals-Tools
Eine neue Update-Runde hat den Sysinternals-Tools Pendmoves, Process Explorer, Sigcheck und Zoomit eine Reihe von Bugfixes und neue Funktionen beschert.

Volle Kompatibilität: Microsoft Platform Ready Test Tool 4.0
Mit dem Microsoft Platform Ready Test Tool in Version 4.0 lassen sich Anwendungen gezielt auf die Kompatibilität mit der aktuellsten Microsoft-Produktgeneration testen.

Monitoring Pack for Windows Server 2012 Internet Information Service 8
Über das Monitoring Pack for Windows Server 2012 Internet Information Service 8 für System Center 2012 lassen sich Webseiten, Application Pools sowie FTP-, NNTP- und SMTP-Server überwachen und Warnungen für voreingestellte Ereignisse einrichten.

Lync Connectivity Analyzer
Der Microsoft Lync Connectivity Analyzer unterstützt Administratoren bei der Analyse der Verbindung einer Lync Server-Umgebung zu Lync Mobile Apps und dem Lync Windows Store. Das ist Tool ist auch in einer 64-Bit-Version verfügbar.

System Center 2012 Monitoring Pack for Message Queuing
Mit dem Monitoring Pack for Message Queuing für die neueste Version von System Center können Interessierte die Microsoft Message Queuing Services 6.0 (MSMQ) überwachen.

Deployment leicht gemacht: App Packages virtuell verteilen
Mit dem Server Application Virtualization Remote Application Packager Tool lassen sich nativ auf einem Remote Server installierte Anwendungen verpacken und diese virtuellen Anwendungen anschließend wie reguläre App-Packages bereitstellen.

Automatische Ausspielung des Internet Explorer 10 verhindern
Für Betriebssysteme ab Windows 7 SP1 und Windows Server 2008 R2 SP1 wird IE10 über das automatische Update bereitgestellt werden. Wer über das Deployment von IE10 selbst entscheiden will, kann die automatische Ausspielung mit dem "Disable Automatic Delivery of Internet Explorer 10 Toolkit" unterbinden.

 

Weitere Downloads:
Windows Server 2012 Testversion
Microsoft Private Cloud (System Center 2012 SP1 & Windows Server 2012)

TechNet Downloads

  

Tipps & Tricks aus der Community

Aus den TechNet Foren - Tipps zu Windows Server und Client
Unser Forenmoderator Raul Talmaciu hat einige interessante aktuelle Threads aus den deutschsprachigen TechNet Foren für Sie ausgewählt. Folgen Sie den Links, um sich die kompletten Diskussionen inklusive der Problemlösungen anzuschauen:

Aus den TechNet Foren - Tipps zu Windows Server und Client
Unser Forenmoderator Raul Talmaciu hat einige interessante aktuelle Threads aus den deutschsprachigen TechNet Foren für Sie ausgewählt. Folgen Sie den Links, um sich die kompletten Diskussionen inklusive der Problemlösungen anzuschauen:

Installationsprobleme mit Windows Server 2012 Essentials auf OEM-Rechner

Gruppenrichtlinien Outlook

Net Share in Kommandozeile gibt Fehler aus

Raul Talmaciu arbeitet bei Microsoft im Bereich Community-Unterstützung. Seine Spezialgebiete sind Windows Server, Windows Client, Virtualisierung und SharePoint. Sie treffen Raul unter anderem in den TechNet Foren zu Windows 7Windows ServerVirtualisierung und System Center an.

  

Trainings & Zertifizierungen

Server-Virtualisierung in der MVA
Dieser deutschsprachige Kurs der Microsoft Virtual Academy vermittelt in zwei Modulen das nötige Wissen rund um Server-Virtualisierung mit Windows Server 2012 – von virtuellen Maschinen über Hyper-V bis hin zu Hochverfügbarkeit.

MVA-Kurs: Betrieb und Verwaltung einer sicheren Windows 8-Umgebung
Wie lassen sich mit Windows 8 AppLocker-Richtlinien bereitstellen oder Laufwerke verschlüsseln, welche Neuerungen gibt es in Bezug auf Smartcards und welche Vorteile bietet Windows Intune für die System-Sicherheit? Dieser Kurs der Microsoft Virtual Academy zeigt, worauf es bei Betrieb und Verwaltung einer sicheren Umgebung mit Windows 8 ankommt.