MD3200 Array-Management-Fenster konnte nicht gestartet werden

Storage

Storage
Diskutieren Sie mit uns über Dell Storage Produkte

MD3200 Array-Management-Fenster konnte nicht gestartet werden

  • Hi,

    ich habe ein großes Problem mit meinem MD3200.

    Nach Aktivierung der Testlizenz HPT, ist der Storage Manager abgestürzt und kann den MD3200 nun nichtmehr ansprechen.

    Neuinstallation und Test von einem anderen PC aus hilft auch nicht, immer tritt der selbe Fehler auf.

    Storage Laufwerke sind noch benutzbar!

    Fehlermeldung:

    BETRIEBSKONFIGURATIONSDATEN

    Name des Client-Systems: Violetta
    Client-BS: Windows 7

    Version der Anwendung: 10.84.G6.25
    Speicher-Array-Verwaltungsversion: 10.84.G6.25
    Speicher-Array-Name: MD3200
    Firmware-Version: 07.84.44.60
    Verwaltungsklasse: devmgr.v1084api04.Manager

    **************************************************

    FEHLERDATEN

    Befehl gesendet an RAID-Controller-Modul in Steckplatz: Nicht verfügbar
    Host-Name: Nicht verfügbar
    IP-Adresse: Nicht verfügbar

    Rückgabecode: Das zum Verwalten von Speicher-Array „MD3200“ benötigte Array-Management-Fenster konnte nicht gestartet werden. Ein unerwarteter Laufzeitfehler oder Ausnahmefehler vom Typ „java.lang.IllegalArgumentException“ ist aufgetreten.

     Bitte versuchen Sie es erneut. Wenn diese Meldung weiterhin angezeigt wird, schalten Sie das RAID-Modulgehäuse aus und wieder ein. Wiederholen Sie anschließend den Vorgang. Wenn dieses Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich an einen Mitarbeiter des Kundendienstes.
    Vorgang beim Auftreten des Fehlers: Array-Verwaltung wird gestartet
    Zeitmarke: 22.11.2012 20:38:43

    STAPELDATEN

    java.lang.Exception: java.lang.IllegalArgumentException
        at devmgr.dmv.ToolsMenuHandler$8.performOp(ToolsMenuHandler.java:845)
        at devmgr.v1084api04.shared.BackgroundTask.run(BackgroundTask.java:84)
    Caused by: java.lang.IllegalArgumentException: unknown format type at
        at java.text.MessageFormat.makeFormat(Unknown Source)
        at java.text.MessageFormat.applyPattern(Unknown Source)
        at java.text.MessageFormat.<init>(Unknown Source)
        at java.text.MessageFormat.format(Unknown Source)
        at devmgr.v1084api04.sam.configuration.ConfigUtilities.appendTrialExpires(ConfigUtilities.java:361)
        at devmgr.v1084api04.sam.configuration.ConfigUtilities.fetchFeatureStatus(ConfigUtilities.java:337)
        at devmgr.v1084api04.sam.jal.FeatureView.getDescriptionWithStatus(FeatureView.java:446)
        at devmgr.v1084api04.sam.main.MainFrame.configureStatusPanelLabel(MainFrame.java:2584)
        at devmgr.v1084api04.sam.main.MainFrame.configureStatusPanel(MainFrame.java:2564)
        at devmgr.v1084api04.sam.main.MainFrame.buildPremiumFeatureStatusPanel(MainFrame.java:518)
        at devmgr.v1084api04.sam.main.MainFrame.createFrame(MainFrame.java:406)
        at devmgr.v1084api04.sam.main.MainFrame.<init>(MainFrame.java:250)
        at devmgr.v1084api04.sam.coupler.SADeviceCoupler.createManagementApp(SADeviceCoupler.java:484)
        at devmgr.dmv.internal.SADeviceNode.invokeManagementApp(SADeviceNode.java:2118)
        at devmgr.dmv.ToolsMenuHandler$8.performOp(ToolsMenuHandler.java:815)
        ... 1 more


    THREAD-DATEN

    Thread[Reference Handler,10,system]
    Thread[Finalizer,8,system]
    Thread[Signal Dispatcher,9,system]
    Thread[Attach Listener,5,system]
    Thread[Java2D Disposer,10,system]
    Thread[TimerQueue,5,system]
    Thread[AWT-Shutdown,5,main]
    Thread[AWT-Windows,6,main]
    Thread[EventQueueMonitor-ComponentEvtDispatch,5,main]
    Thread[Thread-3,5,main]
    Thread[AWT-EventQueue-0,6,main]
    Thread[DestroyJavaVM,5,main]
    Thread[ChangeDetector,6,main]
    Thread[LogMsgThread,6,main]
    Thread[Np_Link_Monitor0,6,main]
    Thread[DMVGarbageCollectorThread,6,main]
    Thread[RecoveryProfile-14,6,main]
    Thread[AEN-15,6,main]
    Thread[Timer-0,6,main]
    Thread[Image Animator 0,3,main]

  • Hallo Libi, 

    leider habe ich auf die schnell keine Antwort aber ich berate mich gleich morgen Früh mit meinen Kollegen vom Storagesupport und gebe dir danach sofort ein Feedback. 

    Beste Grüße 

    Flo 

  • Hallo Flo,

    mitlerweile habe ich folgendes Herrausgefunden:

    Via Console: clear storageArray configuration all;

    Hat das Storage wieder ans laufen gebracht.

    Danach ist natürlich erstmal alles gelöscht, stört mich auch nicht besonders weil ich noch in der Testphase bin bevor das Storage ins RZ kommt.

    Nachdem wieder alles in Ordnung war haben ich auf dem Jungfreulichen System nochmals versucht das HPT Feature zu aktivieren "Testphase 90 Tage".

    Selbe Ergebiss, der Storagemanager reagiert nicht mehr und lässt sich nach beenden der Stoftware nicht mehr neu verbinden.

    BUG???

    Gruß Alex

  • Hallo Alex, 

    laut den Kollegen vom Support sieht es sehr nach einem FW Problem aus. 

    Sie würden dich bitten die FW nochmal zu Updaten und falls das auch nichts bringt bitte anzurufen. Sie würden sich alles gerne im Detail ansehen. 

    http://de.community.dell.com/techcenter/storage/w/wiki/428.firmware-update-md32x0.aspx

  • Hallo,

    die aktuelle Firmware habe ich schon zwei mal aufgespielt...

    Support Welche Nummer?

    Weiß schon jemand bescheid?

    Gruß

    Alex

  • Hi, 

    ich hatte mit Herrn Gonschorek drüber gesprochen. Eventuell kann er auch schnell übernehmen. 

    Deutschland:    +49 69 9792 2200

    Österreich:        +43 820 2405 3040

    Schweiz:           +41 848 833 933

  • Hi,

    es ist ein Software Bug. Auf einem Englischem OS und englischer Management Console funktioniert alles.

    Gruß Alex

  • Hi, 

    vielen Dank für das Feedback. Wenn es ok ist gebe ich das so weiter. 

    Grüße 
    Flo