Windows 10 Lizenz läuft ab und gewaltige Performence Probleme AW 17 R4

Software & OS

Software & OS
A description has not yet been added to this group.

Windows 10 Lizenz läuft ab und gewaltige Performence Probleme AW 17 R4

This question is not answered

Hallo,

Ich habe am 20.10 meinen Alienware 17 R4 bekommen.

Er hat einen i7 6820HK, 16GB RAM, 500GB SSD + 1TB Platte, UHD Display, NVidia 1070.

Mitlerweile habe ich auf der SSD nur mehr 77GB frei.

Habe ihn auch Vorinstalliert bekommen und so  ist er heute noch.

Wie oben ersichtlich habe ich 2 Probleme, die ich nicht lösen kann:

1) Seit Gestern kommt jedes mal beim Start des Laptops 3 mal in einem abstand von ca. 1min eine Meldung, dass meine Windows Lizenz abläuft. Ich habe den Laptop gestern genau vor einem Monat bekommen und zum auch am selben Tag Registriert, also ab 20.10.16. Könnte vieleicht damit zu tun haben.

Laut dem Windows Scripthost muss es mindestens schon einmal Reaktiviert worden sein, sonst geht sich das mit dem erneuerunsintervall nicht aus:

Jemand schon das Problem gehabt?

2) Ich habe seit anfang an Gewaltige Performance probleme. Der Laptop friert z.B. einfach mal für 5min ein, das Toutchpad leuchtet allerdings auf beim rüberfahren. Kommt mir so vor als ob die Grafikkarte nicht mehr mitkommt und eine Denkpause benötigt.

Dieses Phänomen tritt nicht nur unter last (z.B. Battlefield 1 mit hoher auflösung, da Dreht der Lüfte schon sehr hoch), sondern auch bei so banalen aufgaben, wie zB. beim Musikhören mit Amazon Music.

Könnte auch mit dem Grafik Treiber Update zu tun haben, das Battlefield 1 verlangt hat.

Das EyeTracking habe ich auch schon deaktiviert, hat allerdings nur wenig gebracht.

Meine Cpu auslastung ist bei ruhigen Betrieb auf 10-20%, der Arbeitsspeicher bei ca. 34% und meine Grafikkarte kann ich nicht kontrolieren, da das Adrenalin Toll von Dell nur mehr diesen Fehler bring:

Ich finde da irgenwie keinen Reim darauf, hoffe hier kann mir wer helfen.

All Replies
  • Hallo Luki7707,

    die Errormeldung für das AlienAdrenalin kenne ich, bei mir hat folgendes geholfen:

    - öffne die cmd als Admin

    - gib den Befehl " lodctr /r " ein

    - ich hatte beim ersten Mal bestätigen Fehlercode 2, Befehl nochmal eingeben hat die Einstellungen zurück gesetzt und behob das Problem