Hallo,

System DELL XPS13 aus 2012 mit Windows7 64Bit und 256GB SSD.

SSD ist fett gedruckt, weil es mir nicht erlaubt eine Windows-Installations-CD zu verwenden, so wie es in allen anderen Beiträgen, die meinem Problem ähneln, als Lösung beschrieben wird.

Nach einem Eingriff in die Registry mit msconfig startet Windows nicht mehr.

Ich habe mit "Dell Datasafe ..." meine Daten gesichert und wollte das "Fabrikabbild" des Betriebssystems wiederherstellen, nachdem andere Windows Systemwiederherstellungsoptionen nicht funktioniert haben. Aber auch das funktioniert nicht. 

Über die Konsolenoption habe ich festgestellt, dass sich auf meiner SSD jetzt 5 Laufwerke befinden.

C:, D:, E:, F: X:

C., D:, und F: sind mehr oder weniger leer, auf E. scheint eine Windows Installation zu existieren und X. hat als Label "Boot" und enthält eine setup.exe sowie Windows Programme. In X: läuft auch die Konsole.

Frage: Wie komme ich zurück zur Fabrikinstallation oder zu einer Neuinstallation von Windows?

Für hilfreiche Antworten sage ich schon mal vorab ein dickes Dankeschön, weil ich mit dem Gerät sehr zufrieden bin und es noch eine Weile benutzen wollte,