Alien FX Fehler unter Windows 10

Software & OS

Software & OS
A description has not yet been added to this group.

Alien FX Fehler unter Windows 10

This question is not answered

Hallo,

Ich habe einen Fehler mit dem Alien FX System für meinen Alienware 13 Laptop.

Ursprünglich funktionierte Alien FX unter Windows 10 ohne Einschränkungen,

nach der Installation des neuesten Updates kam es aber zu schwerwiegenden Problemen.

Bei der ersten Aktivierung funktionierte Alien FX nicht, die Tastatur und alle anderen Beleuchtungszonen blieben dunkel. Bei der zweiten Aktivierung funktionierte Alien FX zunächst, jedoch stürzte mein PC komplett ab, als ich ein Spiel starten wollte, das den Alien FX Zugang für Drittanbieter verwendet.

Mittlerweile funktioniert Alien FX wieder, jedoch mit einer Einschränkung: Der An/Aus-Knopf bleibt unbeleuchtet, auch nach mehrmaligem Neustart des PC oder von Alien FX. Auch eine Änderung der Beleuchtungsfarbe hilft nicht. Des weiteren braucht Alien FX viel länger zum Starten als ursprünglich unter Windows 10. Nach der Installation von Windows 10 war meine Tastatur bereist im Alienware Bios Screen beleuchtet, mittlerweile leuchtet meine Tatstatur erst, nach dem Windows bereits für etwa eine Minute hochgefahren ist.

Ich nehme an, dass das Problem Software basiert ist, da es vor dem Windows-Update noch funktionierte.

Danke für eine Antwort schon mal im voraus!

All Replies
  • Hallo Leon,

    meinst du mit den "neuesten Updates" die Windows Updates?

    Bei einem Windows Update wirst meist ein Wiederherstellungspunkt erstellt.

    Hast du die Möglichkeit das System testweise auf den früheren Wiederherstellungspunkt zurückzufahren?

    Besteht das Problem auch nach einer Neuinstallation der Alien FX Software?

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    leider hat die erneute Installation von Alienware Command Center das Problem nicht gelöst.

    Ja, mit "neuesten Updates" meinte ich die neuesten Windows-Updates.

    Unter Windows 10 lässt sich das System leider nicht mehr zurücksetzen, was vermutlich an den erzwungenen Updates liegt.

    Ich habe zusätzlich noch ein Update für das Alienware Bios installiert, jedoch auch ohne Erfolg.

    Ich konnte jedoch feststellen, dass das Problem Software basiert sein muss, da die Beleuchtung des An/Aus-Knopfes funktioniert, wenn man die Alienware Alien FX Tester Software benutzt. Alle Farben funktionieren hierbei einwandfrei. Nur bei dem Reset-test bleibt der An/Aus-Knopf in der letzten Farbe hängen. 

    Möglicherweise führte das neueste Windows-Update zu einer Inkompatibilität zwischen Alienware FX und den Beleuchtungs-Treibern.

    Viele Grüße,

    Leon

  • Hallo Leon,

    sieh mal in diesem Artikel im Abschnitt "Wiederherstellen von einem Systemwiederherstellungspunkt" nach.

    Prüfe bitte, ob dort am Tage des Updates ein Systemwiederherstellungspunkt erstellt wurde und stelle diesen wieder her.

    Viele Grüße,

    Florian

  • Hallo Florian,

    am Tage des Updates wurde leider kein Wiederherstellungspunkt erstellt, dafür aber bei der Installation eines Programmes einige Tage vor dem Update.

    Die Zurücksetzung auf diesen Punkt hat das Problem nicht gelöst und zusätzlich noch zu schweren Fehlern mit verschiedenen Treibern geführt, so dass ich gezwungen war, Windows komplett zurückzusetzen und neu zu installieren.

    Das hat zwar die Treiberfehler behoben, jedoch funktioniert die Beleuchtung des An/Aus-Knopfes immer noch nicht. Ich nehme weiterhin an, dass es sich um einen Fehler in der  Alienware Command Center Software handelt. In einem Forum habe ich gelesen, dass es bei älteren Alienware Laptops vorkommen kann, dass das Command Center den Licht-Chip korrumpiert. Nach wie vor bekomme ich den An/Aus-Knopf jedoch mit dem Alienware AlienFX Tester zum leuchten.

    Viele Grüße,

    Leon

  • Hallo Leon,

    bitte sende mir die folgenden Informationen über eine private Nachricht:

    • Service Tag
    • Nachname
    • Telefonnummer
    • E-Mail Adresse

    Viele Grüße,

    Florian