Hallo Zusammen,

ich hatte leider in der letzten Woche einen Systemcrash:
Alienware Aurora R4, Windows 10 (Ursprünglich 8, mit Upgrade auf 8.1 -> 10).

Alienrespawn Version 1.9.2.8
Premium-Lizenz

Die Systemwiederherstellung war aufgrund eines Bad Partition System Errors notwendig
und nachdem diese mehrfach fehlgeschlagen ist half nur noch die Keule, sprich ich habe die Komplette C: Festplatte formatiert und Windows 10 sauber neu installiert.

Über Datenverlust habe ich mir keine Gedanken gemacht, da eine wöchentliche Sicherung auf einer zweiten Festplatte besteht, die ich jetzt versucht habe einzuspielen.

Problem:
Die erste Datensicherung die ich wiederherstelle läuft bis 100% fehlerlos durch,
bricht dann aber bei 100 % ohne weitere Info ab.
Ich kann aber sehen, dass alle Dateien wiederhergestellt wurden.

Alle folgenden Datensicherungen laufen ohne Probleme durch
und werden als erfolgreich wiederhergestellt gemeldet.

Alle hergestellten Dateien melden jedoch, dass ich nicht berechtigt bin auf die Datei zuzugreifen,
nachdem die Wiederherstellung abgeschlossen ist.

Kann mir jemand von euch mit einer Lösung unter die Arme greifen?

Ich bin wirklich verzweifelt, da meine ganzen Bilder seit 2000 in der Sicherung sind.

PS: Problem Nummer 2, ich habe eine Premium-lizenz und würde gerne auf Cloud umsteigen,
bekomme aber gar keine Änderungsoption angezeigt.