PowerEdge R810 Harddisk Upgrade von SAS 10K auf SAS SSD

Support-Anfragen für Server ohne Service

Support-Anfragen für Server ohne Service
Sie haben einen defekten Dell PowerEdge Server - dann sind Sie hier genau richtig!

PowerEdge R810 Harddisk Upgrade von SAS 10K auf SAS SSD

  • Hallo zusammen,

    wir möchten bei einem PowerEdge R810 mit einem verbauten H700I RAID Controller die Festplatten von SAS 10K  300GB auf SAS SSD 500GB Platten upgraden.

    Derzeit sind 6 Platten als RAID 10 Konfiguriert.

    Ist dies im laufenden Betrieb Möglich, ohne den Server bzw. das RAID neu zu erstellen ?

    Danke & Gruß

    Mikesch

  • Hallo,

    bitte sende mir die ServiceTag des Systems per privater Nachricht.

    Bei den Controllern der neuen Generationen ist dies möglich. Im Falle des H700 jedoch nicht.

    Bitte beachte, dass bei Systemen ohne aktiven Support-Vertrag kein kostenfreier Support zur Verfügung steht. Weiterer Support kann nur nach Bezahlung der Support-Gebühr erfolgen.

    Viele Grüße
    Stefan

  • Hallo Stefan,

    leider sind die von Dir genannten Platten EOL (400-ADRZ) und somit über unseren DELL Partner nicht mehr Lieferbar, kannst Du mir sagen welches Modell das Nachfolgemodell ist ?

    Gruß
    Stefan

  • Hi Stefan,

    ich glaube das wir solche SSDs anbieten können. 
    Schickst du mir bitte eine private Nachricht mit den folgenden Daten:

    ServiceTag:
    Kundennummer:
    Name, Vorname:
    E-Mail Adresse:
    1. Telefon-Nummer:
    2. Telefon-Nummer:
    Faxnummer:
    Firma:
    Adresse:
    evtl. abweichende Lieferadresse:
    Anzahl der SSDs:

    Dann lasse ich dir einfach Mal ein unverbindliches Angebot erstellen.

    VG
    Stefan