Welche Ersatz HDD für T310

Support-Anfragen für Server ohne Service

Support-Anfragen für Server ohne Service
Sie haben einen defekten Dell PowerEdge Server - dann sind Sie hier genau richtig!

Welche Ersatz HDD für T310

This question is not answered

Es geht um einen  PowerEdge T310, Service Tag 3TP5Y4J.

Eine HDD ist defekt.

Ich suchen nun passenden Ersatz.

Die Konfig spuckt mir aus, das folgendes verbaut ist:

6R63F2 HARD DRIVE, 500G, EXPANDABLE SYSTEM, 7.2K, 3.5, SM-F3, E/C .

Zur Nummer 6R63F2 finde ich nichts, was kann ich alternativ nehmen?

Danke für die Hilfe

All Replies
  • Hi,

    also die korrekte Partnummer wäre das ausgespuckte aber ohne die 2 am Ende, also 6R63F - wenn man nun nach Dell und dieser Nummer sucht, findet man das eine oder andere Ergebnis.

    Gleichwertige Platten wären: M020F, HN649, KT108, JN957, P315H, DR237, WM327, FN150, 8VNWV, C3YJM, 890XG, TH2NR, 1KWKJ, 2R42K, D3YV6, V8FCR, T4XNN

    Da sollte sich doch was finden lassen :)

    Und wenn nicht, sind wir noch da, auch über uns kannst du Platten kaufen, solange diese noch auf Lager sind.

    Dies zu prüfen würde ich dann in die Wege leiten, wenn es gewünscht wird. Zusätzlich kann ich dir dann auch gleich ein Angebot zusenden lassen, was die Platte bei uns kosten würde. Dazu müsste ich nur wissen, ob das ganze dann als Austausch (neu Platte gegen alte Platte) passieren soll, oder als "upgrade" (die alte Platte bleibt dann bei euch). Zusätzlich benötige ich dann auch die folgenden Daten.

    Kundennummer:
    Name, Vorname:
    E-Mail Adresse:
    1. Telefon-Nummer:
    2. Telefon-Nummer:
    Faxnummer:
    Firma:
    Adresse:
    evtl. abweichende Lieferadresse:
    Vor-Ort Techniker erforderlich (ja/nein):

    Diese kannst du mir dann per privater Nachricht senden.

    VG
    Stefan

  • Guten Morgen,

    danke für die Antwort.

    Die Anfrage über das Formular hatte ich gestern bereits gestellt.

    Da ich bislang keine Antwort erhielt habe ich nun bereits  diese bestellt:

    Manufacturer Part# : H86GX | Dell Part# : 400-AKWT  .

    Wenn ich das richtig verstanden habe reicht eine Übereinstimmung der Spezifikationen (Sata, 500GB, 7.2K 3GBit) und der Hinweis der Kompatibilität mit dem T310 aus damit sich das mit dem Raid verträgt.

    Liege ich hier richtig?

    Viele Grüße

  • Hi,

    goldrichtig :)

    Theoretisch kann die Platte auch größer sein, als die vorherige, auch das macht dem RAID nichts aus. Er spiegelt dann die Daten eben nur auf einen Teil der Platte.

    Wenn die Bestellung über uns ging und die Kompatibilität zum T310 bestätigt wurde, ist alles in Ordnung.

    VG
    Stefan