Defekte Festplatte an PERC 6/i

Support-Anfragen für Server ohne Service

Support-Anfragen für Server ohne Service
Sie haben einen defekten Dell PowerEdge Server - dann sind Sie hier genau richtig!

Defekte Festplatte an PERC 6/i

This question has been answered by DELL-Thilo R

Hallo,

an einem R710 mit PERC 6/i ist eine Festplatte im Status Failed und eine zweite hat den Status Predicted  YES. Kann die erste Platte(Failed) nun einfach gezogen und durch eine neue, bereits gelieferte, erstzt werden, da die Möglichkeit sie in den Status Offline zu setzen nicht angeboten wird.

Danke und viele Grüße

Matthias Plohmann

Verified Answer
  • Hallo,

    die Festplatte im Status FAILED kann einfach gezogen werden, denn sie ist bereits offline.

    Ein Problem könnte aber durch die Platte im Status PREDICTIVE entstehen. Sie scheint bereits Fehler zu produzieren, was beim Rebuild auf die neue Festplatte zu einer Dateninkonsistenz führen kann. Sicherheitshalber sollte definitiv ein valides Backup erstellt werden, und die zweite Festplatte auch zeitnah ersetzt werden.

    Bei weiteren Fragen sende mir bitte die ServiceTag des Systems per privater Nachricht.
    Bitte beachte, dass bei Systemen ohne aktiven Support-Vertrag kein kostenfreier Support zur Verfügung steht.
    Fehleranalysen oder der Austausch von Teilen kann nur nach Bezahlung der Support-Gebühr (228€ zzgl. MwSt) erfolgen.

    Gruß

    Thilo

All Replies
  • Hallo,

    die Festplatte im Status FAILED kann einfach gezogen werden, denn sie ist bereits offline.

    Ein Problem könnte aber durch die Platte im Status PREDICTIVE entstehen. Sie scheint bereits Fehler zu produzieren, was beim Rebuild auf die neue Festplatte zu einer Dateninkonsistenz führen kann. Sicherheitshalber sollte definitiv ein valides Backup erstellt werden, und die zweite Festplatte auch zeitnah ersetzt werden.

    Bei weiteren Fragen sende mir bitte die ServiceTag des Systems per privater Nachricht.
    Bitte beachte, dass bei Systemen ohne aktiven Support-Vertrag kein kostenfreier Support zur Verfügung steht.
    Fehleranalysen oder der Austausch von Teilen kann nur nach Bezahlung der Support-Gebühr (228€ zzgl. MwSt) erfolgen.

    Gruß

    Thilo