SAS-Karte von R510 zu R720

Support-Anfragen für Server ohne Service

Support-Anfragen für Server ohne Service
Sie haben einen defekten Dell PowerEdge Server - dann sind Sie hier genau richtig!

SAS-Karte von R510 zu R720

  • Hallo,

    ein Kunde von uns hat einen Dell PowerEdge R510. In diesem ist eine SAS-Karte für ein externes Bandlaufwerk (Dell PowerVault 124T) verbaut. Über diesen Server werden die Sicherungen mittels Symantec BackupExec (auch von Dell erworben) durchgeführt.

    Die SAS-Karte soll nun samt dem BackupExec auf eine PowerEdge R720 umgezogen werden.

    Frage:

    - Lässt sich die Karte umbauen?

    - Gibt es Lizenzprobleme beim Umzug von BackupExec auf einen anderen Server?

    MfG

    QiTEC

  • Hallo,

    zur Hardware:

    • kommt auf den HBA an: SAS 5E geht nicht, SAS 6Gb HBA geht

    zur Software:

    • die Lizenz ist nicht Hardware gebunden
      (natürlich darf der Key nur auf einem System genutzt werden)
    • Falls Windows Server 2012 oder höher genutzt werden soll, muss u.U. die Version der Backup Software angepasst werden (bitte prüfen Sie dieses auf der Symantec Homepage)

    Für weiteren Support bräuchte ich die Service Tag des Systems. Bitte per PN an mich zusenden, falls gewünscht.

    Grüsse

    Thilo

  • Hallo,

    Nach viel hinund her haben wir nun eine SAS 6Gb HBA Karte gekauft und in den R720 eingebau.

    Leider wird sie jedoch nicht im Windows und auch nicht im BIOS angezeigt.

    Im BIOS werden mir die Steckplätze 5-7 als Aktiviert angezeigt. Port 5 ist auch ein Netzwerkkarte eingebaut (bei auslieferung vorinstalliert).

    Gibt es hie noch Einstellungen die ich übersehen haben könnte damit er die Karte erkennt?

    Vielen Dank für die Hilfe.