Ich suche die Pin-Belegung des auf Seite 98 des Handbuches erwähnten I2C HEADER in der Hoffnung diesen unter linux, mittels i2cget bzw. i2cset ansteuern zu können. Nachtrag: Ich habe mich soeben mit dem Support beschäftigt. Der gute Mann am Telefon meinte dass ich bisher der erste sei der nach der Pin-Belegung dieses Anschlusses fragte.Ihm war die Existenz dieses Anschlusses wohl auch nicht bekannt. Masse und 5Volt fand ich vor einigen Tagen selber. Die anderen Anschlüsse teste ich ebenso, konnte aber keinerlei Reaktion feststellen in einer Endlosschleife laufenden i2cget-anfrage feststellen. Möglicherweise müssen diverse Pins noch mittels widerstand auf Masse gezogen werden. Mir steht leider kein Oszilloskop zur Verfügung um die Signale der Anschlüsse zu messen