Server bootet nich

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über PowerEdge Server und System Management Praktiken

Server bootet nich

This question has suggested answer(s)

Hallo Leute,

Ich habe seit gestern (Sonntag) einen Dell Server PowerEdge 1600 mit 2 Festplatten.

Soweit sogut, bekommen Angeschlossen und gefreut, Doch da wurde nichts draus.

An dem Server blinkt ein Blaues lämpchen und er erkennt irgendwie keine der beiden Festplatten-.

Das IDE Kabel ist auch lose wobei dies an für sich keine große Bedeutung haben dürfte.

Woran könnte das Problem liegen das er die Festplatten nicht erkennt ?
Im Boot Menü werden sie nicht Angezeigt

All Replies
  • Hallo Patrick1993,

    vielen Dank für deine Frage. Generell sollte ein "looses" Kabel schon für Bedenken sorgen.
    Bitte beachte, dass es sich bei diesem System um ein 12 Jahre alten Server handelt.

    Am besten prüfst du das System einmal mit der 32bit Diagnose, diese kannst du auf einem USB-Stick installieren und von diesem booten. Vielleicht findet diese einen Fehler, der dich weiter bringt.

    32bit Diagnose TechCenter Seite

    Schau auch mal im RAID BIOS nach, ob die Platten da angezeigt werden. 

    Versuch die Platten auch einmal an einem anderen System zum laufen zu bringen, über IDE-zu-USB Adapter ist das möglich.

    Und zu guter Letzt solltest du natürlich auch das IDE Kabel prüfen und ggf. mit einem Anderen testen.

    Viel mehr fällt mir zu diesem System nicht mehr ein - vor 12 Jahren habe auch ich noch nicht mit Dell zu tun gehabt :D

    Ich wünsche dir viel Erfolg bei der Fehlersuche, gib mir bitte Bescheid, wenn du etwas heraus gefunden hast.

    Gruß
    Stefan

  • Ich wollte das lose IDE Kabel eben mal anschließen habe jedoch keinen Slot dafür gefunden.

    Drücke ich beim Bootvorgang F12 und suche dort nach den Festplatten werden diese nicht erkannt.

    Schalte ich den Server an leutet erst das untere Licht und das obere (Strom glaube ich) und dann geht das untere wieder aus und das wars

  • Hi,

    die Ports findest du auf folgender Zeichnung:

    Mehr Informationen über das System findest du auch im Dell™ PowerEdge™ 1600SC Systems Installation and Troubleshooting  Guide. Schau mal in den rein :)

    Gruß
    Stefan

  • Ich habe mir das ganze mal angeschaut.

    Es scheint mir als hätte der Server einen IDE Adapter so das das IDE Kabel überflüßig ist.

    Starte ich den Server blinkt ein Blaues lämpchen neben dem Power Knopf.

    Auf wunsch kann ich gerne ein Video von dem Problem machen zumal er mir beim Booten schreibt Bios not Installed ...

  • Hallo Patrick,

    der Server hat für SCSI Platten eine Backplane, die Platten werden von vorn eingeschoben.

    Für IDE Laufwerke (HDD, CD oder Tape) müssen dann die IDE Ports inkl. dem Kabel genutzt werden.

    Wenn du tatsächlich IDE Platten hast, dann sollten die am primary IDE angeschlossen werden.

    Die blaue LED neben der Power-LED ist die Festplatten-Aktivitäts-LED. Diese muss beim Booten blinken.

    Wie weit bootet das System denn nach dem Einsschalten, an welchem Punkt bleibt es stehen?
    Eventuell kannst du das letzte BIOS mal drüber flashen.

    Gruß
    Stefan

  • Ich schalte den Server an und er Läd den Ladebalken von Dell.

    Bis dahin alles schick. Doch dann kommt die Bootanzeige (Schwarzer Hintergrund) wo aufgelistet wird was da gemacht wird usw

    Dann später nach dem Batteriecheck schreibt er mir kein Physikalischer Driver gefunden BIOS nicht Installiert.

    Ich kann wenn es Hilft ein kleines Video machen wo besser zu sehen ist wie weit er Bootet

  • Hi Patrick1993,

    ja, ich denke ein Video könnte hier noch etwas Licht ins Dunkel bringen.

    Gruß
    Stefan

  • Hi Patrick1993,

    hast du das Video bereits erstellt? Schick mir einfach den Link dazu, dann schaue ich was wir machen können.

    Gruß
    Stefan

  • So habe es geschafft das Video zu machen.

    Habe es mit Handy gemacht deswegen ist es etwas (viel) Schmal wollte den Server erst an seinen Standort packen und ans Netz Anschließen nun ist er fertig und das Video ist auf Youtube hochgeladen.