Dell PowerEdge R710 / iDRAC6 funktioniert nicht

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über PowerEdge Server und System Management Praktiken

Dell PowerEdge R710 / iDRAC6 funktioniert nicht

This question has been answered by Andreas Neubauer
Hallo liebe Forenmitglieder. wir haben hier einen R710 Server mit integrierter iDRAC 6 Enterprise Karte. Die LED's der Karte leuchten aber nicht wenn wir ein Netzwerkkabel anschließen. Sie haben das einmal kurz getan, da hatten wir aber die Karte noch nicht auf DHCP gesetzt. Wir haben das BIOS des Systems auf die Version 6.4.0 gesetzt. Die iDRAC6 Enterprise hat aber noch die alte Firmware. Wir kommen also nicht auf die Weboberfläche, da die Karte ja keine IP Adresse erhält. Was ist zu tun, respektve welche Infos fehlen euch noch. Wir haben auch schon eine andere iDRAC Karte eingebaut, aber die benimmt sich auch so komisch. Mit freundlichem Gruß Andreas Neubauer
Verified Answer
  • Hallo Stefan, eine feste IP Adresse hatte ich auch zugewiesen. Gebracht hat das allerdings nichts, weil der Netzwerk-Link an der iDRAC Enterprise nicht aktiv wurde. Ich hatte die iDRAC auf dedicated eingestellt und die Version war eine 1.30. Habe schließlich den Support angerufen, der mich sehr gut unterstützt hat. Wir konnten den Fehler beheben indem wir erstmal die auf dem Mainboard integrierte iDRAC Express aktualisiert haben. Dann wurde die iDRAC Enterprise wieder eingebaut und ebenfalls aktualisiert. Dennoch kam kein Netzwerk Link zur iDRAC Enterprise zustande. Ich habe diese dann gegen eine andere getauscht und die war dann erreichbar, sodas abschließend nochmal die Firmware auf Version 1.97 aktulisiert wurde. Jetzt funktioniert alles. Danke auch für Deine Mühe. Beste Grüße Andreas
All Replies
  • Hallo Andreas,

    wie verhält sich der iDRAC wenn eine feste IP vergeben wird - ist dann ein Zugriff über die Weboberfläche möglich?
    Wenn ja, dann scheint es ja mit dem DHCP zusammenzuhängen.

    Welche iDRAC Version ist denn im Moment noch installiert?

    Prüf bitte auch einmal auf was der Port eingestellt ist (dedicated oder shared).

    Gruß
    Stefan

     

  • Hallo Stefan, eine feste IP Adresse hatte ich auch zugewiesen. Gebracht hat das allerdings nichts, weil der Netzwerk-Link an der iDRAC Enterprise nicht aktiv wurde. Ich hatte die iDRAC auf dedicated eingestellt und die Version war eine 1.30. Habe schließlich den Support angerufen, der mich sehr gut unterstützt hat. Wir konnten den Fehler beheben indem wir erstmal die auf dem Mainboard integrierte iDRAC Express aktualisiert haben. Dann wurde die iDRAC Enterprise wieder eingebaut und ebenfalls aktualisiert. Dennoch kam kein Netzwerk Link zur iDRAC Enterprise zustande. Ich habe diese dann gegen eine andere getauscht und die war dann erreichbar, sodas abschließend nochmal die Firmware auf Version 1.97 aktulisiert wurde. Jetzt funktioniert alles. Danke auch für Deine Mühe. Beste Grüße Andreas