Vertikal gedrehter Verbau PowerEdge 1950 II

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über PowerEdge Server und System Management Praktiken

Vertikal gedrehter Verbau PowerEdge 1950 II

This question has been answered by Dell EMC | Stefan.Richter

Hallo Zusammen,

ich besitze einen PowerEdge 1950 II und würde diesen gerne vertikal gedreht verbauen. 1x SSD, 1x HDD.


Ist das möglich? Gibt es dabei Probleme? Was wäre zu beachten?


Hier ein Bild, was mein Vorhaben verdeutlicht:

Danke!

Julsky

Verified Answer
  • Hi Julsky,

    vielen Dank für deine Frage.
    Also rein technisch spielt es keine Rolle, ob der Server horizontal oder vertikal betrieben wird. Ein Blade hängt ja auch im Chassis.
    Die Systeme sind aber durch uns nicht getestet, wie Sie sich im vertikalen Betrieb verhalten.

    Mir fällt gerade keine Komponente ein, die dadurch in irgend einer Form beeinflusst wird. 

    WICHTIG ist aber, dass du das System korrekt befestigst. Es gibt nichts schlimmeres als einen Server der auf einmal wieder in die Horizontale fällt Wink

    Ich hoffe das hat deine Frage beantwortet.

    Gruß
    Stefan

All Replies
  • Dell_PowerEdge_1950_II_vertikal_gedreht.jpg

    ... hier nochmal das Bild an Anhang!

  • Hi Julsky,

    vielen Dank für deine Frage.
    Also rein technisch spielt es keine Rolle, ob der Server horizontal oder vertikal betrieben wird. Ein Blade hängt ja auch im Chassis.
    Die Systeme sind aber durch uns nicht getestet, wie Sie sich im vertikalen Betrieb verhalten.

    Mir fällt gerade keine Komponente ein, die dadurch in irgend einer Form beeinflusst wird. 

    WICHTIG ist aber, dass du das System korrekt befestigst. Es gibt nichts schlimmeres als einen Server der auf einmal wieder in die Horizontale fällt Wink

    Ich hoffe das hat deine Frage beantwortet.

    Gruß
    Stefan

  • Hallo Stefan,

    ja hat es :-)


    Das Einzige, was mir einfallen würde, weil es eine mechanische Komponente hat (außer die HDD, der das eigentlich egal sein sollte) sind die Lüfter. Ich kann mir aber, genauso wie du, nicht wirklich vorstellen, dass diese Drehung um 90° die Lüfter durch die Schwerkraft so beeinflussen würde, dass sich das auswirkt.

    Danke dir!

    Viele Grüße

    Julsky

  • Hi Julsky,

    da die Lüfter horizontal gelagert sind, ändert sich durch das hochkannt stellen nichts.
    Wie gesagt, technisch kein Problem. Garantie gibt's keine.

    Kannst mir ja mal ein Bild posten, wenn du den Aufbau abgeschlossen hast Wink

    Gruß
    Stefan