Installation Windows Server 2012R2 über Lifecycle-Controller stoppt durch fehlenden Zugriff auf Raid

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über PowerEdge Server und System Management Praktiken

Installation Windows Server 2012R2 über Lifecycle-Controller stoppt durch fehlenden Zugriff auf Raid

This question has been answered by stup

Wie haben erstmalig ein paar neue Dell-Server angeschafft, diese stehen nun zur Installtion. Auf diese wollen wir Windows Server 2012R2 installieren. Dazu nutzen wir die empfohlen Funktion über den Lifecycle-Controller und haben über ein ISO-File ein virtuelels DVD-Laufwerk per iDRAC 8 zugwiesen.

Ein Zugriff auf die Dell-Treiberdatenbank besteht, die Firmware-Funktion passt. Leider haben wir bei allen Servern R630 und R730 das Problem, dass nach dem Start der Installation ein Hinweis erscheint, dass "Ein für den Computer erforderlicher Medientreiber fehlt. Dies kann ein DVD-, USB- doer Festplattentreiber sein......."

Die Installation stoppt hier, eine Auswahl des Raid als Ziel ist scheinbar nicht möglich. Kurioserweise zeigt die Dateiasuwahl beim Durchsuchen nach passenden Treibern das virtuelle DVD-Laufwerk und die Partition des Raids an - ein Zugriff auf die Datenträger wäre also möglich. Die Treiber im OEMDRV erkennt er auch, allerdings werden diese alle als nicht passend eingestuft. Die Raid-Treiber im Download-Bereich gibt es nur als EXE-File welche nicht entpackt werden und seperat angeboten werden können. Was machen wir da falsch? 

Wir wären für jeden hilfreichen Tipp dankbar!

Verified Answer
  • Scheinbar war unser ISO-File defekt - der empfohlene Dell-Prozess läuft nun wie beschrieben!

All Replies
  • Scheinbar war unser ISO-File defekt - der empfohlene Dell-Prozess läuft nun wie beschrieben!