Windows 2012 Hyper-V auf PE R715

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über PowerEdge Server und System Management Praktiken

Windows 2012 Hyper-V auf PE R715

This question is not answered

Hallo zusammen,

 

Wir haben soeben zwei neue RowerEdge R715 mit AMD Prozessoren gekauft und darauf Windows 2012 installiert. Nun versuchen wir, die Gastsysteme von unseren alten Servern zu migrieren und haben dabei festgestellt, dass die Performance der Maschinen auf den neuen Servern unglaublich schlecht ist.

Ein direkt auf dem Windows 2012 Hyper-V neu installiertes Gastsystem, dem 4 Prozessoren und 4096 GB Hauptspeicher zur Verfügung stehen läuft langsamer als ein identisches System auf dem alten Windows 2008 Hyper-V Server, dem nur 1 Prozessor und 2048 GB Hauptspeicher zur Verfügung steht. Da es nun darüber hinaus so ist, dass auf dem neuen Server nur genau dieses eine Gastsystem läuft und auf dem alten Server insgesamt 8 Gastsysteme parallel laufen, denke ich, dass es eigentlich nur am Server (oder am Windows 2012) liegen kann.

Der alte Server hat einen Intel(R) Core(TM)2 Quad CPU Q6600 @ 2.4 GHz, die neuen R715 laufen mit AMD Opteron(TM) Processor 6212 @ 2.6 GHz. Ist letzterer tatsächlich so viel schlechter als der erste?

Gibt es irgendeinen "Schalter", den man umstellen muss, bevor man einen P715 ab Werk mit Hyper-V nutzen kann? Das BIOS ist ganz aktuell, wir haben die neuesten Integrationsdienste im Gastsystem installiert und wir haben ja auch wie gesagt 2 neue Server, bei denen beide exakt dasselbe Verhalten zeigen.

Liegt es vielleicht am Windows 2012? Sollte man besser wieder Windows 2008 installieren?

Danke schon mal im Voraus,

All Replies
  • Hallo,

    ich würde mir gerne deinen Fall mal im Detail offline anschauen. Allerdings könnte der Fehler bereits ind en Integrationsdiensten liegen.

    Hast du nach der Migration auf Windows Server 2012 die integrationsdienste in den VMs ebenfalls geupdated?

    Wie hast du die VMs migriert? Hast du Sie auf dem alten Host exportiert und auf dem neuen wieder importiert oder hast du lediglich die Files kopiert?

    Ist die CPU kompatibilität für die VMs eingeschalten (findest du in den VM Einstellungen unter der vCPU)?

    Ich schicke dir via PM mal meine Mail. Es wäre schön wenn wir uns zu dieser Sache mal zusammentelefonieren könnten.