R710 + PERC H700 None Certified HDD

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware

PowerEdge Server - Allgemeine Hardware
Diskutieren Sie mit uns über PowerEdge Server und System Management Praktiken

R710 + PERC H700 None Certified HDD

  • Hallo,

    wir haben einen PE R710 (BIOS 6.4.0) mit einem PERC H700 (FW 12.10.6-0001) im Einsatz. Am H700 läuft ein RAID 10 mit 2x 4 SAS HDD.

    Nachdem einmal wieder eine Festplatte ausgefallen ist, haben wir diese durch eine Baugleiche, aber nicht über DELL bezogene, ausgetauscht.

    Im PERC H700 lies sich die HDD auch ohne Problem wieder einbinden und auch ein Rebuild ist ohne Fehlermeldung durchgelaufen.

    Leider erscheint aber in der DELL OMSA die HDD als "None-Critical" und "Certified No".

    Ist die Meldung in der OMSA rein informativ oder müssen wir tatsächlich eine DELL HDD einbauen?

    In /var/log/dmesg wird mir die getauschte HDD sauber aufgeführt.

    scsi0 : LSI SAS based MegaRAID driver
    Vendor: FUJITSU Model: MBE2147RC Rev: D906 Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 05

    Vendor: SEAGATE Model: ST9146853SS Rev: 0004 Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 06 NONE DELL HDD

    Vendor: SEAGATE Model: ST9146853SS Rev: YS0A Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 06

    Vendor: FUJITSU Model: MBE2147RC Rev: D906 Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 05

    Vendor: FUJITSU Model: MBE2147RC Rev: D906 Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 05

    Vendor: FUJITSU Model: MBE2147RC Rev: D906 Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 05

    Vendor: FUJITSU Model: MBE2147RC Rev: D906 Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 05

    Vendor: SEAGATE Model: ST9146853SS Rev: YS09 Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 06

    Vendor: DP Model: BACKPLANE Rev: 1.07 Type: Enclosure ANSI SCSI revision: 05

    Vendor: DELL Model: PERC H700 Rev: 2.10 Type: Direct-Access ANSI SCSI revision: 05
  • Hallo,

    Die Meldungen sind nur zur Info. Es gibt sonst keine Einschränkungen bezüglich Funktion.

    Grüße

    Tom

  • Besten Dank für die Info!